Was ist ein Werfer-Hut?

Eine Melone hergestellt vom harten Filz en und gekennzeichnet durch eine gerundete Krone und einen etwas umgedrehten Rand. Sie getragen gewöhnlich von den Männern und verbunden ist häufig mit England, in dem sie entstand. Der Hut hergestellt 1850 50, spezifisch entworfen für Thomas-Koks, 2. Graf von Leicester.

Die Melone erhält seinen Namen von den ersten Hatmakers, um es, Thomas-und William-Werfer zu produzieren, obwohl sie von den Entwürfen der Hutmacher James und des George-Verschlusses arbeiteten. Benannte ursprünglich den Eisenhut, der Werfer war hart, den Kopf eines Pferderueckenmitfahrers vor den Baumniederlassungen zu schützen -, die für Spielwärter Thomas Koks vollkommen sind. Als Vermittler zwischen dem aristokratischen Spitzenhut und den weichen Hüten, die von den Männern des untereren Mittelstandes getragen, auftrat die Melone als ein wenig von einem Sozialplanierer und ständig gewonnen in der Popularität während des 19. Jahrhunderts 9.

Im frühen - Jahrhundert des Th 20, kam die Melone, mit bestimmten Gruppen gekennzeichnet zu werden. In London bedeutete sie einen Geschäftsmann, wie ein Rechtsanwalt, oder Regierungsbeamter, während im Rest von England, die Melone gewöhnlich von den Kammerdienern und von den Butlern getragen. Heutzutage obwohl die Melone noch fundamental als Englisch von vielen Leuten außerhalb des Landes gilt, getragen sie fast nie in England, ausgenommen manchmal bei formalen Gelegenheiten.

In Amerika wurde die Melone als der Derby bekannt und getragen allgemein von den ehemaligen Mitgliedern der Arbeiterklaße. Der Derby wurde auch das eingetragene Warenzeichen bestimmter kultureller Ikonen, einschließlich Charlien Chaplin und, die der Komödienduo Stan Lorbeer und Oliver robust sind. Der Brown Derby, eine populäre Gaststätte im Mittleren-Wilshire Bereich von Los Angeles geöffnet von 1926 bis 1985, umgearbeitet in der Form einer gigantischen Melone n. Die Melone kennzeichnet auch vorstehend in der Arbeit des belgischen Malers Rene Magritte. Obwohl die Melone durch Männer in den meisten Kulturen häufig abgenutzt ist, angenommen eingeborene Frauen in Bolivien den Hut als Teil ihres nationalen Kostüms n.