Was ist ein Zahlmeister?

Ein Zahlmeister unterstützt wichtige Dokumente der Passagiere und der Handgriffe. Die zwei verschiedenen Arten der Zahlmeister sind ein Schiffszahlmeister und ein Fluglinienzahlmeister. Beide Karrieren sind eindeutig und nicht auswechselbar.

Eine Fluglinie oder Flug, Zahlmeister beaufsichtigt normalerweise die Flugbegleiter, um sicherzustellen, dass Flugzeugpassagiere sicher und bequem sind. Z.B. muss alles Gepäck sicher gesichert werden und allen Passagieren müssen Erfrischungen leistungsfähig gedient werden. Sicherheitsverfahren müssen sorgfältig ständig eingehalten werden. Ein Flugzahlmeister muss ausführliche Reports auch abschließen.

Ein Schiffszahlmeister auf einem Kreuzschiff erreicht Schiffsbegleiter, um sicherzustellen, dass die Sicherheits- und Komfortbedürfnisse aller Passagiere erfüllt. Ein Schiffszahlmeister kann Gästen auch helfen, Zollerklärungen und andere Schreibarbeit vorzubereiten. Einige Zahlmeister können am Informationsschreibtisch des Schiffs während etwas von seiner oder Zeit auf dem Job arbeiten und Fragen über Besichtigungsreisen beantworten. Die Sicherheit des Eigentums der Passagiere, das in den Safe- und/oder SicherheitsSchließfächern des Schiffs gespeichert, ist die Verantwortlichkeit des Schiffszahlmeisters. Ein Schiffszahlmeister ist auch für Frachtunterlagen- und -gehaltsabrechnungsaufzeichnungen verantwortlich.

Vorhergehende Erfahrung als Schiffsbegleiter angefordert normalerweise e, bevor man ein Schiffszahlmeister wird. Andere Erfahrung, die mit der Öffentlichkeit in den Spielraum- und Tourismusindustrien arbeitet, kann für Beschäftigung als Schiffszahlmeister wie Erfahrung als einen Hausmeister angesehen werden. Ein Hausmeister hilft Hotelgästen mit Verabredungen, Informationen über Anziehungskräfte und Diagrammen. Ein Fluglinienzahlmeister muss einen anerkannten Angestelltes Trainingskurs normalerweise beenden. Beide Arten Zahlmeisterpositionen erfordern ausgezeichnete Leutefähigkeiten und ein Wissen einer Fremdsprache ist ein Anlagegut außerdem.

Der zuerst notierte Gebrauch von dem Wort „Zahlmeister“ zurückgeht hinsichtlich des frühen fünfzehnten Jahrhunderts ehnten, obgleich Zahlmeister als Familienname Ende des dreizehnten Jahrhunderts verwendet. Zahlmeister abgeleitet vom Wortgeldbeutel und bedeutet ein, wer verantwortlich für den Geldbeutel ist. Der weithin bekannteste Zahlmeister in der modernen Kultur ist vermutlich der Fernsehenbuchstabe, den Knoten „Gopher“ Smith durch Schauspieler Fred Grandy in den siebziger Jahren des Fernsehens/in der Jahr-Reihe das Liebes-Boot spielte. Grandys Schilderung des durchmogelnden Schiffszahlmeister Gopher ist komisch und durch viele Liebes-Bootsprojektoren geliebt.

anen. Sie können Geldbeuteldekoration-Versorgungsmaterialien und -geldbeutel am viel von on-line-Positionen auch kaufen und diese Art der Partei für junge Mädchen oder Teenager haben, die einen fantastischen Geldbeutel verzieren möchten.