Was ist ein trägerloser Beleg?

Ein trägerloser Beleg ist ein Stück einer Wäsche der Frauen, die traditionsgemäß unter einem trägerlosen äußeren Kleid getragen wird. Heute gibt es jene trägerlosen Belege, die als Unterwäsche und als Kleid dienen können. Trägerlose Belege kommen in eine Vielzahl von Längen und von Arten und werden von einigen verschiedenen Arten Material gebildet.

Abdeckungen eines trägerlose volle Beleges der volle Torso. Diese Art des trägerlosen Beleges kann zu Boden verlängern und würde häufig unter einem in voller Länge Kleid getragen und ein glattes und elegantes Aussehen zum Kleid verursachen. Ein trägerloser voller Beleg kann auf irgendeine Länge zwischen einem kurzen Beleg und fallen, der zur Mittlerkalb Länge erreicht. Der trägerlose volle Beleg ist mit einem Kleid häufig abgenutzt, das einteilig ist und entweder voll oder gepasst ist.

Um das Schattenbild einer Frau auszugleichen, gibt es jene trägerlosen Fehler die von einem schwereren Spandexmaterial gemacht werden. Sie werden bedeutet, um den Magenbereich flachzudrücken und das hintere der Frau glatt zu machen und fest zu machen, die sie trägt. Diese Art des trägerlosen Beleges gilt als ein umreißendes Kleid des Körpers. Das Körper-Glatt machen, umreißender trägerloser Beleg kommt in eine Vielzahl der Farben, die von weißem bis zu Schwarzem reichen, obwohl die populärste Farbe ein natürlicher Ton ist, der zur Farbe der Haut der Person am nähsten ist, die sie trägt.

Einen Büstenhalter mit dem trägerlosen Beleg zu kombinieren ist auch populär. Dieser Büstenhalterbeleg kommt mit einem regelmäßigen Büstenhalter und kann einen aufgefüllten Push-upbüstenhalter auch mit einschließen. Zwar noch kann ein Teil des Beleges, der Büstenhalter so viel feste Unterstützung anbieten, wie ein traditioneller trägerloser Büstenhalter tun würde; es bietet einfach die eine Bequemlichkeit eines einteiligen Kleides an. Der trägerlose Büstenhalterbeleg wird häufig getragen, damit ein glattes und nahtloses Aussehen unter empfindlichen Geweben, wie heller Seide oder Satin erzielt wird.

Trägerlose Belege sind nicht eine moderne Bequemlichkeit, da viel können annehmen. Diese Arten der Wäschestücke sind herum jahrhundertelang gewesen und entstanden zuerst während der Zeit der Korsetts. Diese Unterwäsche hat nicht groß in den Jahren geändert, aber hat bloß entwickelt, um zu treffen die Art und Weisetendenzen von, was über ihnen getragen wird. Ein trägerloser Beleg ist ein sehr Handzusatz, damit eine Frau in ihrer Wäscheansammlung einschließt und kann jahrelang gehalten werden, selbst als kleidende Arten ändern.