Was ist eine Handtasche?

Die Handtasche oder der Geldbeutel ist ein nützlicher und moderner Zusatz, hauptsächlich getragen von den Frauen. Handtaschen halten Sachen wie Mappen, zwar auf britisches Englisch, der Wortgeldbeutel können eine Mappe, als besser beschreiben sie eine Handtasche tut. Sie können Schlüssel, Mobiltelefone, Gewebe, Visitenkarten und viele anderen kleinen Einzelteile auch halten. Manchmal erhalten diese nützlichen tragenden Vorrichtungen durcheinandergeworfen, besonders wenn das große they’re und verwendet, um Lose Sachen zu speichern.

Frühes Handtaschen weren’t trug innen die Hand, aber anstatt wurde um die Taille getragen, und es gibt Hinweise auf diesen Beuteln in altem Ägypten. Ungefähr im 1400s in Europa, trugen beide Geschlechter kleine tragende Beutel, und wie viele modernen, konnten sie durchdacht verziert werden. Das Ausdruckhandtasche didn’t entstehen bis das frühe - Jahrhundert des Th 20 und bis dahin im Allgemeinen trugen nur Frauen diese Beutel.

Es gibt viele Arten der Handtaschen. Diese schließen kleine Abendbeutel oder Kupplungen mit ein, die Mai oder Mai Handgriffe nicht haben. Die meisten Handtaschen werden über der Schulter getragen, und einige von diesen können ein oder zwei Bügel haben. Zusätzlich werden die mit kurzen Bügeln, die nicht über der Schulter getragen werden können, Schultaschen genannt. Der tatsächliche Beutelteil von Totes sind an Größe gewöhnlich größer und haben gewöhnlich zwei lange Bügel. Riemen haben einen einzelnen Bügel, der einfach, sich über die Schulter zu setzen ist. Bügellänge doesn’t immer Vorschriftsart des Beutels jedoch weil viele Geldbeutel die justierbaren oder entfernbaren Bügel haben.

Größe der Handtaschen schwankt wirklich von den kleinen unpraktischen Kupplungen zu den extrem großen Geldbeuteln. Formen unterscheiden sich auch; oblongs, Rundschreiben, U-Formen und viele andere gehen in und aus Art abhängig von Tendenzen. Teurere Geldbeutel neigen, Qualitätsleder zu benutzen, aber die weniger teure können von den verschiedenen Geweben, vom Lederimitat oder vom Schrottleder gebildet werden.

Eine andere Eigenschaft, die viele Handtaschen unterschiedlich herstellt, ist Zahl der internen Fächer. Eine Handtasche kann ein einzelnes Fach mit einer Innentasche für das Halten eines Mobiltelefons möglicherweise haben. Andere Geldbeutel haben einige Taschen oder Separatoren, die helfen können, Sachen zu halten organisiert.

Historisch sind Frauen die traditionellen Träger der Handtaschen. Es hat einige Handtaschen gegeben, die für Männer Ende 20. und frühes 21. Jahrhundert bestimmt sind. Manchmal sind diese, Kurierbeutelarten größer, und sie können als murses oder Mannbeutel im Scherz gekennzeichnet. Als Art und Weisetendenz they’ve, das nicht sehr groß populär gewesen wird, obwohl es eine bekannte Episode von Freundlüftung 1999 gab, wo der Buchstabe Joey unermesslich zu seinem “man-bag.† angebracht wurde, reflektiert die Episode die Idee, die für viele Männer, Handtaschen noch mit women’s Zusätzen sind.