Was ist eine Uhr-Kappe?

Eine Uhrkappe ist eine eng anliegende Knitkappe, die im kalten Wetter getragen, gewöhnlich herausgegeben zum Marinepersonal. Die Uhrkappe ist normalerweise brimless, aber einige Modelle umfassen einen kleinen vorderen Rand. Regierung herausgegebene Uhrkappen sind die 100%-Wollen, aber andere Gewebe können für Handelsprodukte benutzt werden. Eine Uhrkappe ist auch ein ziemlich einfaches strickendes Projekt, und Sie können Anweisungen in der Herstellung Ihre Selbst an einem Gewebe- oder Fertigkeitspeicher finden oder online.

Die Uhrkappe hergestellt häufig ig, damit der untere Teil zusammengefaltet, obwohl er hinunter Tief über den Ohren gezogen werden kann. Wechselweise kann die Uhrkappe den Kopf einfach umfassen, ohne zusammengefaltet zu werden; dieses ist gewöhnlich der Fall mit den Uhrkappen, die einen Rand oder eine Maske kennzeichnen. Einige Uhrkappenmodelle gebildet, um die Oberseite des Kopfes gemütlich zu passen, während andere eine Spitze von materiellem lose auf die Oberseite des Kopfes lassen.

Wolleuhrkappen gelten als die beste Qualität, sowie das wärmste, aber sie sind häufig zu heiß, als Art und Weiseaussage zuhause getragen zu werden. Eine Uhrkappe ist ein gutes Projekt für einen Anfang oder einen erfahrenen Stricker, und Sie können jede mögliche Farbe und Faser des Garns benutzen, das Sie mögen. Wenn Sie nicht bis zur Herstellung Ihre Selbst sind, gibt es viele Verkäufer, die Uhrkappen in den kundenspezifischen Farben oder mit personifizierter Stickerei anbieten.

Der Blick der Uhrkappe ist mit Seeleuten häufig verbunden, aber die Kopfbedeckung ist auch populär unter clubgoers und jedermann, das in den kalten Bereichen lebt. Es ist die nicht offizielle nationale Kopfbedeckung von Kanada, in dem es ein tuque oder einen Toque genannt. Die Uhrkappe hat viele anderen alternativen Namen außerdem, einschließlich den Beanie, boggan, strickt Kappe, Knithut, Skikappe, Ski capor, Schädelkappe skully Sockenkappe, Strumpfkappe und Toboggan. In Indien bekannt die Uhrkappe als Affekappe.