Was ist eine Weste?

Eine Weste oder Weste, da auf ihr allgemein in Nordamerika bezieht, ist ein sleeveless Artikel von Kleidung, die normalerweise über einem ergatterten Smokinghemd und unter einem Mantel oder einer Jacke getragen. Sie zusammengepaßt gewöhnlich mit einem Riegel und Hosenträgern t. Die Weste getragen normalerweise als Teil eines three-piece Anzugs, oder als Element in den formalwear men’s. Westen können single- sein, oder double-breasted, gewöhnlich gebildet aus Polyester heraus und Taschen in der Frontseite normalerweise zu haben, zum der verschiedenen Einzelteile, wie eine pocket Uhr zu halten.

Dieses Kleid war in men’s tägliche Abnutzung durch König Charles II während der Wiederherstellung der britischen Monarchie im 17. Jahrhundert integriert. Während in den modernen Zeiten die Weste die vollständige Klage zusammenbringt, war es ursprünglich üblich für die waistcoat’s Farbe, zur Klage zu kontrastieren. Dieses dauerte bis das mid-19th Jahrhundert, als Prinz Albert anfing, einschränkende Westen der gedämpften Farben zu tragen, die einen man’s Körper im Vergleich mit Sein ein bunter Schwerpunkt der Klage selbst betonten. Gesellschaft folgte dem Blei des Prinzen Albert’s und vorführte Schattenbilder der ausgedehnten Schultern er und luftstieß-heraus die Kästen eß, hervorgehoben durch die feste Weste.

Sie ist allgemein, damit ein Herr seinen unteren Knopf gelöst - eine Gewohnheit, die vom König Edward VII vom des späten 19. jahrhunderts und früh hagelt - 20 Thjahrhunderte hält. Auch es gewesen legendär, dass der König seinen letzten Knopf geöffnet hielt, um seine Weste von oben reiten zu halten, während er auf einem Pferd war. Es ist jedoch wahrscheinlicher dass ihm aufgeknöpft resultierend aus seiner Schwellen-Taille gehalten. Da König Edward VII in hohem Grade modern war, kopierten seine Nachfolger seinen Blick und hielten ihre Westen aufgeknöpft an der Unterseite, außerdem.

Ähnlich strukturiert einer strammen Jacke, knöpft die Weste hinunter die Mitte und kann entweder single-breasted oder double-breasted sein. Die Weste hergestellt gewöhnlich vom Polyester oder von einem ähnlichen Material und von den Gleichen des Gewebes im Allgemeinen es, die von den Hosen und von der Jacke, wenn Sie mit einer three-piece Klage zusammengepaßt. Riemen nicht normalerweise getragen mit einer Weste, während Hosenträger anstatt getragen. Traditionsgemäß hielten Herren ihre pocket Uhren in der vorderen Westentasche mit der Kette, die durch das Knopfloch aufgereiht, obgleich die pocket Uhr seit dem nach in die Popularität wegen der Armbanduhr gefallen.

Der Zweite Weltkrieg spielte einen Großteil in der abnehmenden Popularität der Weste. Wegen des Gewebes stoppte die Rationierung während des Krieges und des Zuflusses eines beiläufigeren täglichen Aussehens, Leute, Westen zu kaufen. In den modernen Zeiten sehen Amerikaner sie als Zusatz zu einer Ausstattung des Mannes oder der Frau im Vergleich mit einem integralen Element eines Anzugs. Während sie noch als passendes Stück men’s betrachtet, die in den Vereinigten Staaten formalwear sind (US), ist die Weste durch konservative Geschäftsmänner in anderen Teilen der Welt häufig abgenutzt.