Was ist eine seitliche Naht?

Eine seitliche Naht ist eine Naht in einem Kleid, das strategisch gesetzt wird, um an der Seite des Kleides zu fallen. Nähte sind eine Weise von Stücken Gewebe zusammen sich anschließen. Fast jedes Kleid enthält eine Art Naht, und die meisten haben mehr als eine Naht. Eine seitliche Naht sollte mitten in der Seite des Beines, ungefähr an der Position des Knöchelknochens oder an der Seite des oberen Körpers fallen und zur Mitte des Unterarmes an fortfahren.

Wegen der Tatsache, dass Leute nicht die selbe Größe von der Frontseite sind, zum sich zurückzuziehen, fällt diese Art der Nahtnaht nicht immer tadellos mitten in den zwei Seiten. Für die durchschnittliche Person muss die Rückseite des Kleides eine grössere materielle Genehmigung haben, wenn sie feststellt, wo eine Naht fallen sollte. Jedoch angenommen, nicht aller Leutefall innerhalb, was gehaltene durchschnittliche Größe gewesen ist, Nahtgenehmigungsstrecke groß abhängig von der Größe das abgeschlossene Kleid ist. Wenn diese Maße nicht vor dem Nähen der Naht zugelassen werden, zieht die Naht des Kleides entweder zur Frontseite oder zur Rückseite.

Während es einige verschiedene Arten Nähte gibt, ist die allgemein verwendetste seitliche Naht die flache Naht. Der Grund, den die flache Naht häufig gewählt wird, ist, weil er die wenige Masse des Materials am Punkt verursacht die zwei Stücke des Gewebes verbunden werden. Die flache Naht ist aller verschiedenen Arten Nähte das wenige sichtbare, also ist es die allgemeinste Wahl für eine seitliche Naht.

Wenn sie ein Kleid bildet, ist eine Naht häufig das schwierigste Teil des Kleides, zum zu nähen. Eine Naht muss die Breite und die Breite der Person nicht nur unterbringen, die das Kleid trägt. Indem es in die zutreffende Mitte fällt, muss sie der Bewegung des Trägers auch widerstehen. Aus diesem Grund verwendete das Nähen, um eine seitliche Naht herzustellen ist häufig eine sehr feste Heftung. Eine seitliche Naht ist auch ziemlich häufig die Naht, an der ein Reißverschluss innerhalb eines Kleides erscheint.

Eine seitliche Naht wird nicht nur beim Nähen benutzt, aber sie wird auch beim Stricken benutzt. Die allgemeinste Heftung, die für die Seite säumt benutzt wird, beim Stricken ist die Matratzeheftung, die irgendeine addierte Masse vermindert. Ob nähend oder strickend, es wichtig ist, eine flache seitliche Naht zu haben.