Was sind- SwitchFlops?

SwitchFlops sind eine Marke der Purzelbaumsandelholze mit einer erfinderischen Entwurfstorsion. Sie arbeiten und aussehen wie ein normales Paar Zapfenart Sandelholze es, aber sie sind zu den Präferenzen jedes einzelnen Trägers kundengerecht. Was sie einzigartig bildet, ist, dass sie mit auswechselbaren Bügeln kommen und einer Person ermöglichen, ein Paar Sandelholze und einige verschiedene Bügel zu kaufen, um Alltagspräferenzen zu entsprechen. Die dekorative Bügelbefestigung zu den Purzelbäumen using Velcro® und kann heraus in einer Angelegenheit von Sekunden geändert werden. Die Idee des Änderns der SwitchFlops Bügel, um das Gesamtaussehen zu ändern gibt Verbrauchern eine Vielzahl der Artwahlen in einem einzelnen Schuh.

Die Majorität von SwitchFlops sind Zapfensandelholze in einer Vielzahl von Farben und reichen von Schwarzem oder von Braunem bis zu heißem Rosa. Verbraucher finden einfache Purzelbaumwahlen, einschließlich jene breiten Bügel oder dünne Bügel. Es gibt auch weniger beiläufige Purzelbaumentwürfe, einschließlich Bronze-getonte Keile, Kätzchenfersen mit Korkensohlen und silberne Ebenen. Zusätzlich vermarktet die SwitchFlops Marke auch Ballettart Ebenen für Frauen und Mädchen. Obgleich das Gesamtaufbaukonzept von jeder der Schuharten sehr einfach ist, ist die Allüre für die meisten Käufer die Fähigkeit, die Schuhe und die Purzelbäume besonders anzufertigen, um einer Vielzahl von Arten zu entsprechen.

Das einzigartige Entwurfselement von SwitchFlops ist die Weise, in der die Schuhe und die Sandelholze mit Bügeln oder Verschlüssen verziert werden können, die für Kauf separat vorhanden sind. Die Purzelbäume mit dünnen Bügeln und dem girls’ und den women’s Ballettebenen haben eine breite Vorwähler des Flitters, der Bögen und der Knöpfe, die, zum der Schuhe zu verzieren vorhanden sind. Die größte Vielzahl von Wahlen erbt Spiel, wenn sie die Vorwähler der Bügel für die Kätzchenfersen, die Keile und breiten die Bügelpurzelbäume grast. Tatsächlich sind mehr als 80 Bügelwahlen für diese Arten von SwitchFlops vorhanden. Musterwahlen umfassen Streifen, Polkapunkte, Tierdrucke und mehr.

Lindsay Kreuzkopf ist der Pionier, der SwitchFlops entwarf, ein Konzept, dem sie anfing, zu formulieren, als sie in der Highschool in Florida war. Während der Hochschule reiste sie zu Europa und internierte mit Ralph Lauren, zwei Erfahrungen, die wichtige Einflüsse im Erfolg ihres Geschäfts waren. 2004 bewilligt Kreuzkopf ein Patent in den Vereinigten Staaten, und sie darlegte ie, um einen Hersteller zu sichern, um ihr Geschäft zu erhalten begonnen. Die SwitchFlops Linie gestartet im Januar 2007.