Was sind Ballett-Hefterzufuhren?

Ballethefterzufuhren sind Schuhe, die besonders für Balletttänzer konzipiert, obgleich sie als beiläufige Abnutzung von den Nichttänzern außerdem benutzt. Eine typische Ballethefterzufuhr ist mit den alleinigen und weichen ledernen Oberledern einer Spalte gemütlich und lässt sie nah anpassen zur Form des Fusses. Die Ballethefterzufuhren gehalten an mit Gummiband oder Bändern, die normalerweise auf den Schuh vom Tänzer gesetzt. Ballethefterzufuhren getragen weit in der Praxis und in einigen Tanzleistungen, abhängig von der Art des Tanzes.

Eine andere Art Ballettschuh, Zehe oder pointe Schuh, verwechselt manchmal mit Ballethefterzufuhren von den Nichttänzern. Pointe Schuhe sind jedoch, mit einem sehr starken, unterstützenden Bogen steif. Sie erlauben einem Tänzer, das en pointe durchzuführen und bedeuten, dass das ganzes sein oder Gewicht auf die Spitze der Zehe konzentriert. Tanzenen pointe anfing in den 1800s, und es verlangt extrem physikalisch. Nicht alle Balletttänzer graduieren von Ballethefterzufuhren zu pointe Schuhe, und viele Arten des Tanzes, einschließlich etwas modernes Ballett, erfordern nicht den Gebrauch der pointe Schuhe.

Weil disziplinierte Tänzer sehr rigorose Praxiszeitpläne haben, neigen Ballethefterzufuhren, kurzlebig zu sein. Junge Tänzer besonders können eine oder mehrere Paare Ballethefterzufuhren durchlaufen jeder Monat, während ihre Füße wachsen. Es ist Zeit, Ballethefterzufuhren zu ersetzen, wenn die Sohlen begonnen, tief getragen zu werden, wenn die Schuhe unbequem fühlen, oder irgendein Teil des Schuhes hat ein Loch oder einen ausgefransten Bereich. Schuhe in den verschiedenen Farben oder in den Arten können für spezifische Leistungen erfordert werden, damit die Tanzfirma konstant aussieht, und die meisten Tänzer haben einige Paare Ballethefterzufuhren zu diesem Zweck.

Wenn abgenutzt zu den beiläufigen Zwecken, ist der Sitz der Ballethefterzufuhren nicht, wie entscheidend. Tänzer sollten jedoch mach's gut, um die korrekte Schuhgröße zu kaufen, und sollten beide Füße messen ideal lassen, um zu garantieren, dass sie nicht zwei verschiedene Größen benötigen. Beim Versuchen auf Ballethefterzufuhren, sollten sie gemütlich aber nicht einschränkend fest fühlen, und die Zehen sollten nicht in der Frontseite des Schuhes gekräuselt werden. Es gibt einige verschiedene Arten der vorhandenen Ballethefterzufuhren, also, wenn ein Schuh nicht völlig bequem ist, sollten verschiedene Arten an versucht werden, bis der Tänzer einen Schuh findet, der arbeitet.

rdinieren und Farben umsäumen, ohne sie zusammenzubringen, um einen hübschen, dennoch verfeinerten Anklang zur Ausstattung zu geben.

Die Sparkly, glittery Ballettebenen, die mit einer ähnlichen Art Oberseite und ein normaler getragen, kürzerer Rock können drehen trennt in eine Cocktailausstattung. Als Alternative zum zu funkeln und zu funkeln, können metallische Ebenen im Gold oder Silber auch oben ankleiden trennt. Zum Beispiel können die Gold- oder Silberballettartebenen, die einer zusammenpassenden metallischen silk Oberseite und einem dressy, schaumigen schwarzen Rock hinzugefügt, eine Betäubung, dennoch einfachen Abendblick verursachen.