Was sind Eis-Bügelen?

Eisbügelen sind eine Form der verknüpfbaren Oberbekleidung für Sportschuhe oder Aufladungen, die für eine Vielzahl der Winter-gegründeten Sport- Tätigkeiten benutzt werden. Sie sind normalerweise entworfen, um eine Reihe kurze Metallspitzen auf der Untersohle des Schuhes zu haben, der etwas in eine ice-covered Oberfläche eindringt und den Träger mit erhöhter Zugkraft während der Bewegung versieht. Der allgemeinste Gebrauch für Eisbügelen neigt, in der Wandern und Bergsteigenumwelt zu sein, in der sichere Fußnote wichtig, Verletzung zu vermeiden und mit einer gemäßigten Rate weiterzukommen ist.

Es gibt eine Vielzahl der Entwürfe für Eisbügelen und sie sind herum für gut in 100 Jahren gewesen. Das erste amtliche Patent für Eisbügelen war 1873, aber, sogar an diesem Punkt, war das Patent auf der aktuellen Version gerade eine Verfeinerung der früheren Ideen. Das Zugkraftelement, zum der Bügelen zu gefrieren war der erste Bereich der Änderung im Entwurf. Zuerst wurden Bügelen vom Eisen hergestellt, mit den nahe der Zeheregion einer Aufladung zentrierten und justierbaren Spitzen nicht. Neuere Verfeinerung zur Idee führte Stifte ein, die Bewegung der Position der Spitzen erlauben würden, ohne die Bügelen, sowie das Schalten zum Stahl, dem heller und einfacher zu arbeiten mit war und zu den justierbaren Fersebestandteilen zu beseitigen.

Beschränkungen zum Schutz und zur Verwendungsfähigkeit, der Eis Angebot befestigt, beziehen häufig Gelände mit ein. Bügelen werden nicht ideal zu Gebirgsdem klettern entsprochen, da sie unbeholfen sind-, exakte Bewegungen innen zu bilden und die Spitzen nicht longenough sind, einen sicheren Griff auf einer winkligen Oberfläche anzubieten. Für solches Gelände sind Crampons passenderes Fußzahnrad. Sehr raues Gelände kann auf Bügelen hart auch sein und die Spitzen und die Gehäuse verursachen, die sie innen angebracht werden, um zu brechen. Tiefer Schnee wirft auch ein Problem für sie, da sie nicht die zutreffenden Schneeschuhe sind, die für das Schleppen durch schwere Antriebe bedeutet werden, aber anstatt bedeutet hauptsächlich für eine normale gehende Gangart auf.

Das Laufen ist in den Eisbügelen möglich, aber es erfordert mehr Bemühung als in den Standardwinteraufladungen und wird gut auf weicherem Boden als stark Plasterung getan, um Schaden der Bügelen zu verhindern. Zu halten ist auch wichtig, im Verstand, dass Stahl ein ausgezeichneter Leiter der Hitze ist, also neigen Eisbügelen auf den Sohlen der Aufladungen, für einen grösseren Verlust der Körperhitze von den Füßen beim Gehen zu bilden. Thick-soled Aufladungen werden für Bügelen in der sehr kalten Umwelt empfohlen.

Die Idee der Spitzen auf der Unterseite der Schuhe als Ausgleicher zum Gehen, zum Laufen und zum Klettern ist herum für eine lange Zeit gewesen. Die Technologie fährt fort, mit jedem verstreichenjahr weiter entwickelt zu werden, um mehr Zugkraft bei der Verringerung des Gewichts der Bügelen zur Verfügung zu stellen. Haltbarkeit schwankt groß mit Bügelen, mit etwas Dauern von gerade einer Winterjahreszeit, wenn sie wiederholt verwendet wird, und einigem, der zu jahrelang dauern fähig ist.