Was sind Handschuhe?

Handschuhe sind eine Art Handschuh, der normalerweise vom Unterarm zu den Fingerspitzen läuft. Einige Handschuhe werden wirklich Handschuhe genannt, obgleich der Zusammenhang normalerweise vom Verbrauch klar ist. In den meisten Fällen ist ein Paar Handschuhe entworfen, um eine schützende Funktion zu dienen und garantiert, dass die Hände des Trägers nicht durch Tätigkeiten geschädigt werden, die vom Sport reichen, der bis zu dem Schlachten ficht. Fachkundige Handschuhe für eine große Auswahl von Notwendigkeiten werden von den Spezialgebietshändlern verkauft, die auf das Ausstatten der spezifischen Berufe und der Liebhabereien sich konzentrieren. Einige Modedesigner benutzen auch Handschuhe in ihren Entwürfen, obgleich diese Handschuhe eine dekorativere Funktion dienen.

In der ursprünglichen Richtung war ein Handschuh ein Handschuh, der mit Platte oder Kettenhemd getragen wurde. Diese Handschuhe wurden normalerweise mit Leder gezeichnet, um sie bequemer zu bilden und bedeckt im Metall, um den Unterarm, das Handgelenk und die Hand von den rauen Schlägen abzuschirmen. Im Laufe der Zeit entwickelte Militär, damit Kettenhemd nicht mehr notwendig war, aber irgendeine Form des starken Schutzhandschuhs ist immer angefordert worden, da Hände gegen Schaden im Kampf extrem empfindlich und empfindlilch sind.

Die Richtung eines Handschuhs als schwerer, Schutzhandschuh ist in andere Felder außerdem übertragen worden. Wissenschaftler benutzen routinemäßig Handschuhe als Teil der Raumklagen und der Laborausrüstung, um ihre Hände zu schützen, während Biologen sie verwenden, um die Tiere zu behandeln, die von den Falken bis zu wilden Katzen reichen. Handschuhe werden auch von den Metzgern und von anderen Fachleuten in der rauen Industrie getragen, um zu garantieren, dass sie nicht verletzt werden. Sie können Schutz vor kaltem Wetter auch bieten, besonders wenn sie mit Vlies oder isolierenden synthetischen Fasern gezeichnet werden.

Viele Athleten tragen auch Handschuhe als Teil der Uniform für ihren Sport. Im schweren bekämpfen-gegründeten Sport können Kevlar® oder lederne Handschuhe getragen werden, um starken Schutz ohne das Gewicht und die mangelnde Flexibilität des Metalls zu bieten. Kendo und der Zaun beide erfordern die Handschuhe für Praxis- und Turnierabnutzung und reflektieren den Militärursprung dieses Sports, sowie Interesse über die Hände der Athleten.

Im Sinne des “throw hinunter den Handschuh, ist † ein Handschuh auch ein Handschuh. Traditionsgemäß jemand mit einem Handschuh schlagend gilt als eine Herausforderung, zum zu bekämpfen, wie einen Handschuh vor jemand wirft. In diesem Verbrauch wird das Wort “gauntlet† vom alten französischen gantelet genommen, das eine diminutive Form des Handschuhs ist. das “Running das gauntlet† nicht wirklich hängt mit Handschuhen zusammen; es wird vom gatlopp, ein schwedisches Wort abgeleitet, das auf Betrieb durch einen Kurs sich bezieht.

den Filmen gesehen und Videospiele stellen entweder in historische Ären oder in das wechselnde fantastische Universum ein, das um mittelalterliche Technologie und Art und Weise errichtet wird. Das Ausdruck “throw hinunter das gauntlet† stammt die Praxis der mittelalterlichen Ritter ab, die einen Handschuh entfernen und ihn zu Boden als Herausforderung des Kampfes zu jemand anderes werfen. Eine Person, die auf diese Art herausgefordert wurde, würde dann den Handschuh aufheben, um die Herausforderung anzunehmen, oder weg gehen und Ehre möglicherweise verlieren.