Was sind Schlauch-Socken?

Schlauchsocken sind Socken, die in einem einzelnen langen Schlauch gestrickt werden, damit sie keine offenbar abgegrenzte Ferse- und Knöchelregion haben. Infolgedessen sind Schlauchsocken ein one-size-fits-all Entwurf, wenn die Leute verschiedene Längen kaufen abhängig von, wie groß ihre Füße sind und wie, weit herauf das Bein sie ihre Socken erreichen wünschen. Zahlreiche Bekleidungsgeschäfte verkaufen Schlauchsocken, besonders athletische Speicher, und sie können von den verschiedenen Herstellern auch bestellt werden. Zusätzlich sind Schlauchsocken verhältnismäßig einfach zu stricken, und sie können ein Spaßanfang-Strickermuster sein.

Viele Leute verbinden Schlauchsocken mit Athletik, besonders Jahrathletik, als gestreifte Schlauchsocken sehr populär wurden. Athleten neigen, Schlauchsocken mit einem niedrigen Prozentsatz von Baumwolle zu tragen, da Baumwolle wenig zur Ölerfilzfeuchtigkeit tut und Blasen leicht verursachen kann. Die Socken können in vielen Arten Fasern, einschließlich synthetische Materialien gefunden werden. Viele Hersteller stellen sie in den verschiedenen Gewichten außerdem, mit schweren Schlauchsocken für Winterabnutzung in den kalten Klimata und leichtere Versionen für Gebrauch zur Verfügung, während Kleidsocken oder für Sommer tragen.

Obgleich zutreffende Schlauchsocken in der Form eines Schlauches gestrickt werden, bilden einige Hersteller Versionen mit einer gestrickten Ferse und einer schwerer aufgefüllten Sohle, für Komfort. Diese Socken teilen die gewellte Stulpe der traditionellen Schlauchsocken, die verhindert, dass die Socke hinunter das Bein schiebt. Als die Socken und die Stulpe Elastizität stufenweise verlieren, jedoch beginnen sie zu gleiten, wenn abgenutzt, als die Rippen, werden heraus ausgedehnt.

Einige Leute tragen Schlauchsocken einfach, weil sie bequem sind und weil sie eine Schicht Isolierung im kalten Wetter zur Verfügung stellen. Andere sehen die Socken als Art der Art und Weiseaussage an, und man kann Schlauchsocken auf bestimmten Gruppen in den verschiedenen Gemeinschaften sehen, die sie als Teil einer Gesamtart tragen oder schauen. Ende der Neunzigerjahre z.B. fingen viele Schlittschuhläufer an, Schlauchsocken als “old Schulesocken, das † anzunehmen, das sie zusammen mit anderem Rochen sporting ist, kleidet.

Weil Schlauchsocken so einfach sind zu stricken, ist das grundlegende Muster vermutlich jahrhundertelang gebildet worden. Zweifellos während des ersten Weltkriegs, wurden eine astounding Anzahl von Schlauchsocken da vieles Länder beigetragenes Stricken zur Kriegbemühung produziert. Das rote Kreuz z.B. regte Männer und Frauen zu Hause an, Socken für Soldaten in den Gräben zu stricken, da ein festes Paar Socken Füße von den extremen kalten und schmerzlichen Blasen isolieren könnte. Viele Stricker fingen an, Schlauchsocken zu bilden, weil sie ein schneller Knit waren und weil eine schlecht gedrehte Ferse die Schmerz im Träger verursachen kann, also würden Schlauchsocken bequemer gewesen sein.