Was sind Tischler-Hosen?

Tischlerhosen sind Arbeitshosen, die spezifisch entworfen, um eine Zusammenstellung der Werkzeuge unterzubringen. Maler und andere manuelle Arbeiter, sowie Tischler, tragen die Hosen. Einige Firmen sind für Herstellungstischler-Arthosen weithin bekannt, die schroff und gut entworfen sind. Einige dieser Firmen bilden auch eine Veränderung für Frauen, die hergestellt worden, um den weiblichen Körper bequemer zu passen. Ein Paar Tischlerhosen kann ziemlich teuer, aber, da sie für harte Arbeit und verlängerte Abnutzung bestimmt, die meisten Arbeitskräfte sein glauben, dass der Preis sie wert ist.

Der Entwurf der Tischlerhosen enthält zwei Primäreigenschaften, die ein Paar der Hosen von den normalen Hosen unterscheiden. Das erste ist ein loser, flexibler Sitz, der dem Träger erlaubt, leicht zu hocken. Der lose Schnitt der Tischlerhosen fördert auch Bewegungsfreiheit. Die zweite Eigenschaft ist eine Fülle Taschen, Vorsprünge und Schleifen, die entworfen, um Werkzeuge des Handels zu halten. Viele Paare Tischlerhosen haben auch eine breite Taille, zum eines Werkzeugriemens unterzubringen.

Die Schleife für einen Hammer entlang der Seite eines Paares Tischlerhosen ist eine vertraute Ausrüstungsbeschreibung. Jedoch haben die Hosen auch weit, tiefe Taschen, die Werkzeuge wie messende Klebebänder, zusammen mit Taschen des kleineren Werkzeugs halten können, um Schraubenzieher und ähnliche Einzelteile zu halten. Die Taille geklemmt normalerweise innen, um zu garantieren dass die Tischlerhosen, die gemütlich auf dem Körper gepasst, selbst wenn schwer unten gewogen mit Werkzeugen und Ausrüstung. Tischlerhosen sind auch im Allgemeinen Aufladungsschnitt, damit sie über Aufladungen des schweren Aufbaus getragen werden können.

Gewöhnlich benutzt schwere Materialien wie Baumwollente und Segeltuch, um Tischlerhosen herzustellen. Die Hosen normalerweise verstärkt auch mit Nieten und dem doppelten Nähen. Einige Firmen auffüllen die Knie für Extrakomfort und Verstärkung nd, da die Knie der Arbeitshosen neigen, viel Abnutzung zu sehen. Farben wie Taupe sind allgemein, und die Hosen sind normalerweise sicher, an der hohen Hitze zu waschen und zu trocknen.

Die Art und Weiseindustrie angenommen auch Tischlerhosen, zusammen mit vielen anderen Aspekten des Arbeiterklaßekleides n. Art und Weisetischlerhosen neigen, aus dem leichteren Material heraus hergestellt zu werden und bilden sie unpassend für ernste Arbeit. Die Linien der Hosen können mit einer Verkleinerung in den Schleifen und in den Taschen auch glatt gemacht werden. Tischler, den Hosen für Arbeit entwarfen, kann an den spezifischen Versorgungsmaterial-Speichern oder durch on-line-Einzelhändler normalerweise gefunden werden, während Art und Weisetischlerhosen in den Kaufhäusern und in den Butiken auf Lager.