Was sind Turtlenecks?

Turtlenecks sind eine Art des Hemdes mit einem langen Kragen, der bis Abdeckung der Ansatz verlängert. Das Hemd erhält seinen Namen für diesen Kragen, der länglich oder zurück gezeichnet sein kann, wie den Ansatz einer Schildkröte. Der Kragen der allgemeinsten Art von Turtleneck ist stramm, und lang genug das wird er normalerweise unten über sich gefaltet und bildet eine doppelte Schicht um den Ansatz des Trägers. Jedoch gibt es einige ähnliche Arten der Hemden mit unterschiedlichen Krägen, die auch als Turtlenecks gelten.

Eine Variante des Turtleneck ist das Poloansatzhemd. Diese Art ist in der Sportkleidung allgemein und wird durch einen Kragen gekennzeichnet der, ähnlich einem zutreffenden Turtleneck, bis Abdeckung der Ansatz nah verlängert. Die Krägen der Poloansatzhemden jedoch umfassen nur Teil des Ansatzes und werden an der Unterseite des Kragens genäht, damit der Kragen nicht ausgedehnt sein kann.

Andere Arten von Turtlenecks können von gebildet werden Kabel-stricken das Material, in diesem Fall der Ansatz häufig unten rollt und einen einzigartigen Blick verursachen. Einige Turtlenecks sind nicht abgenutztes zusammengefaltet, aber scrunched eher unten um den Ansatz. Der Haubeansatz ist einem Turtleneck dadurch ähnlich, dass er einen langen, verlängernkragen hat. Haubeansatzoberseiten haben Krägen, die über sortiert sind, und passen fest nicht um den Ansatz, aber falten eher sich unten auf das Mieder des Hemdes. Dennoch wird ein Haubeansatz manchmal eine Haube Turtleneckoberseite genannt.

Die allgemeinste Art von Turtleneck ist ein langes sleeved Hemd im Jersey-Material. Der Turtleneck kann in Form von Turtleneckkleidern, Turtleneckstrickjacken und Turtleneckoberseiten mit kurzen Hülsen auch erscheinen. Eine besonders einzigartige Veränderung des Turtleneck ist der Turtleneck Shrug. Wie ein regelmäßiger Shrug hat dieses Kleidungseinzelteil Hülsen und ein Miederstück, das die Spitzenhälfte der Rückseite und über den Schultern umfaßt. Was den Turtleneck Shrug gibt, ist sein Name der Zusatz eines Turtleneckkragens. Turtleneck Shrugs können eine große Weise sein, Wärme einer Ausstattung hinzuzufügen, ohne das Mieder des Hemdes oben zu bedecken, das unten getragen wird.

Turtlenecks wurden zuerst im 1920’s modern, als ein weithin bekannter britischer Schauspieler, Noel Coward, gesehen wurde, sie zu tragen. Die Frauen, die mit den Frauenbewegungen dieser Ära beschäftigt gewesen wurden, trugen Turtlenecks als Aussage über Gleichheit und so änderten Turtlenecks von man’s Einzelteil kleidend in ein Unisex-Kleidungseinzelteil. Turtlenecks waren möglicherweise am populärsten im 1950’s und im 1960’s. Sie waren eine Heftklammer der Beatnikart und weise und wurden von den Männern und von den Frauen während dieser Zeit getragen. Gegen das Ende des 20. Jahrhunderts und an in das 21. Jahrhundert, hat der Turtleneck in mehr einer women’s Art und Weise verwandelt. Jedoch, wird es noch kleidenden men’s, besonders in die in den men’s Strickjacken gesehen. Turtlenecks haben auch ein wenig von einem Renommee als adrettes Kleidungseinzelteil und als eins, das nach intellektuellen Arten abgenutzt ist.