Was sind breite Bein-Hosen?

Anders als Glockenunterseiten und -aufflackern sind breite Beinhosen am Rand so breit, da sie während des Restes des Beines, einschließlich die Kälber, die Knie und die Schenkel sind. Breite Beinhosen können sein sackartig oder gerade beibehalten, hergestellte Linien hinunter die Länge des Beines. Diese Art der kurzer Hose gegangen in und aus Art und Weise in den Jahren und verbunden gewesen mit verschiedenen Lebensstilen und Genren von Musik.

Während der Sechzigerjahre und des 70s wurden Aufflackern, Glockenunterseiten und breite Beinhosen ein populäres Einzelteil in den women’s und in der men’s Art und Weise. Ob sie Denim, Kordsamt oder Polyester waren, die kennzeichnende Hose, erreichte ein Hosebein, das die Majorität des Schuhes umfaßte und in einigen Fällen sogar den Fußboden waren allgemein. Breite mit Beinen versehene Hosen erloschen von der Art während der frühen/mittleren Achtzigerjahre, während sackartige Hemden und Trainingsabnutzung populär wurden und häufig mit sich verjüngenden “skinny jeans† und Steigbügelhosen zusammengepaßt.

Breite Beinhosen anfingen e, ein Art und Weisecomeback durch den Anfang der 90er zu bilden, als hip Hopfenkünstler wie TLC die übergrossen Hosen popularisierten, die mit festen Oberseiten zusammengepaßt -- eine Umlenkung der festen kurzen Hose/des sackartigen Spitzenblickes vorher populär in den achtziger Jahren. Breite Beinjeans wurden insbesondere in solchen Farben wie purpurrot populär, rot und weißes und kennzeichneten häufig eine “button fly† Frontseite. Eine andere Jahrveränderung auf dem breiten Beinblick waren “palazzo Hosen, †, die vom fluttery Rayonmaterial umgearbeitet. Ende der Dekade getragen breite Beinhosen häufig von den Frauen als Kontrast zu den eng anliegenden “baby doll† Getreideoberseiten, eine Kombination gebildet populär durch solche weiblichen Musiker, die keine Zweifelsfrontseitenfrau Gwen Stefani und verschiedene Mitglieder der Gewürz-Mädchen.

Auch während der Neunzigerjahre, angenommen breite Beinhosen von den Skateboardfahrern als ihre Unterschriftenart e, manchmal zusammengepaßt mit Mappenketten und Rochenschuhen. Zu Beginn des 2000s empfing breite Beinhose ein Wiederaufleben im Popularitätsdank Punk-knallt Sänger Avril Lavigne, der sie häufig mit Trägershirts, men’s Riegeln und Rochenturnschuhen trug. Ende des neuen Jahrtausends wurden hergestellte, klare breite Beinhosen ein populäres Einzelteil in den women’s bearbeiten die Abnutzung, umgearbeitet von solchen Geweben wie Tweed und Wollen. Diese Art der breiten mit Beinen versehenen Hosen kennzeichnet manchmal auch eine Falte an der Frontseite des Beines oder der breiten Stulpe an der Unterseite und getragen häufig mit Stiletten, um einen weiblichen Kontrast zu verursachen.