Was sind die besten Weisen, Schweiss-Flecke zu entfernen?

Schweiß kann einen unansehnlichen gelben Fleck auf Kleidung, besonders im underarm Bereich lassen. Verhinderung ist die beste Verteidigungslinie gegen diese Flecke, aber, sobald die Entfärbung dort ist, ist es noch normalerweise möglich, sie zu entfernen oder herabzusetzen. Die beste Weise, Schweißflecke zu entfernen ist, sie zu verfangen, während sie neu sind. Ältere Flecke sind im Allgemeinen viel härter zu entfernen. Es gibt einige Produkte und Haupthilfsmittel, die sein sollten zu helfen, Schweißflecke loszuwerden.

Das manchmal sehr milde Gelb färben kann durch das Waschen und das Hängen der Kleidung in der Sonne entfernt werden, wenn das Kleid weiß ist. Chlorchlorid sollte vermutlich vermieden werden, da es wirklich bilden kann, die dunkleren Flecke zu schwitzen. Ein Reinigungsmittel mit Farbe-sicherem Chlorid kann für farbige Kleidung gut arbeiten. die Punkt-Behandlung der Flecke mit dem Reinigungsmittel und dem Vorwässern kann auch helfen. kann colorfast und weiße Kleidung kommen sauber, nachdem sie in einer Lösung getränkt, die ein enzymatisches Reinigungsmittel enthält. Einige Produkte sind vorhandener heutiger Tag, die Enzyme oder Sauerstoffformeln verwenden, um organische Flecke wie Schweiß oder Blut effektiv zu entfernen.

Etwas selbst gemachte Lösungen und Pasten können wirkungsvoll auch sein, wenn sie geschwitzte Flecke entfernen. Eine Paste, die vom Wasser und vom Backensoda gebildet, kann auf weiße Kleidung zugetroffen werden, um zu helfen, Zeichen des Schweißes zu entfernen. Dieses hilft auch, jeden verweilenden Geruch zu entfernen, der Blätter nach schwitzen. Die Paste kann für ungefähr 20 an gelassen werden oder, 30 Minuten bevor die Kleidung gewaschen. Eine Mischung des ungefähr halben Wasserstoffperoxids und des halben Wassers, mit oder ohne Backensoda, kann auch benutzt werden, um weiße Kleidung für 20 bis 30 Minuten vor-zu tränken, bevor man wäscht.

Wenn underarm Flecke neu sind, kann ein Produkt, das Ammoniak enthält, bei der Fleckenentfernung helfen. Wenn Schweißflecke verhältnismäßig frisch sind, enthalten sie eine hohe Menge Säure. Ammoniak entgegenwirkt diesem und kann den Fleck aufgliedern. Wenn der Fleck älter ist, verbläßt die Säure gewöhnlich und sie wird in der Natur alkalischer. Eine säurehaltige Substanz wie der weiße Essig oder Zitronensaft, die mit Wasser verdünnt, kann helfen, diese älteren aufzugliedern schwitzt Flecke, also sind sie einfacher, weg zu waschen.

SchweißFleckenentfernung nicht immer arbeitet, besonders wenn die Flecke durch einen heißen Trockner eingesetzt worden. Verhinderung kann helfen, die Notwendigkeit zu beseitigen zu versuchen, Schweißflecke nach der Tatsache zu säubern. Ein desodorierendes Mittel wählend, das nicht Hilfe der Aluminiumdose manchmal enthält, das Gelb färben verhindern oder herabsetzen. Das Tragen eines Unterhemdes, um Schweiß aufzusaugen, bevor es in äußere Kleidung tränken kann, kann auch helfen, das Problem zu verhindern.