Was sind die verschiedenen Arten der Strumpfware?

Strumpfware kommt in einige Formen, in Größen und in Formen. Körperstrümpfe, Schenkel-hohe Strümpfe, Pantyhose, Kleidsocken, Fußkettchen, Kniehöhen und Strumpfhosen - jedes von diesen ist eine andere Form der Strumpfware.

Strumpfware hat eine reiche Geschichte. Schon in 500 A.D. hergestellt Socken, um Wärme und Schutz zu den Füßen zu bieten. Strumpfware gewann allgemeine Bekanntheit im 16. Jahrhundert, als ein Paar des silk Strumpfes Königin Elizabeth dargestellt. Diese Strümpfe führten zu die Erfindung eines speziellen strickenden Rahmens, der Zunahme der Ausgang von knitter’s Hände half.

Während mehr britisches Volk nach Amerika umzog, versuchten sie, die Strickmaschinen mit ihnen zu nehmen. Strenge Sanktionen angewendet jedermann Schmuggeln sie aus England heraus e, aber diese abhielt nicht die Emigranten e, die hofften, einen neuen Handel zu beginnen, indem sie Strumpfware in Amerika produzierten.

Im mid-19th Jahrhundert erfunden die erste Dampf-angetriebene Strumpfwaremaschine. Schließlich führte die Einleitung von Baumwolle zu das Ende der Wollestrumpfware. Im 20. Jahrhundert als Nylon entwickelt, anfingen Hersteller, Strumpfware vom Nylon herzustellen. Nylonstrumpfware nachgab schließlich zum Spandex gab.

Körperstrümpfe sind eine einteilige Form der in voller Länge Nylonstrumpfware, die ein Trägershirt einschließen und den gesamten Körper vom Ansatz unten umfassen. Den Körper von Schultern zu Zehen umfassend, liefert ein Körperstrumpf Extrawärme. Körperstrümpfe können auch benutzt werden, um zu helfen, uninteressante Linien unter Kleidung auszugleichen.

Schenkel-hohe Strümpfe sind eine Art Strumpfware, die an der Zehe anfangen und ein elastisches Band an der Oberseite haben, zum zu verhindern, dass sie unten schieben. Einige haben Klipps an der Oberseite, zum des Schenkel-hohen Strumpfes zu einem Strumpfbandbügel anzubringen. Das Fehlen von einer Taille hält Schenkel-hohe Strumpfware vom Bündeln an der Taille, dennoch zur Verfügung stellt die Schenkel-hohe Länge Nylonabdeckung gut über dem Niveau des Knies.

Pantyhose sind eine andere Art Strumpfware, die von den Zehen auf die Taille verlängert. An der Taille hält ein elastisches Band den Pantyhose von unten fallen. Pantyhose kann eine Naht haben, die Rückseite des Beines oben laufen zu lassen, oder sie können nahtlos sein. Sie können vom Nylon, vom Spandex, von der Spitze oder von der Seide gebildet werden. Pantyhose kommen in eine Menge Farben und können sein, also bloß schauen sie, wie sie die Haut der Person sind, die sie trägt.

Fußkettchen und Kniehöhen sind Arten der Kleidsockenstrumpfware. Kleidsocken gebildet vom dünnen Material, das die Schuhe am Gefühl fest verhindert, aber verhindern auch, dass die Schuhe auf einem person’s Fuß reiben. Fußkettchen kommen kaum zum Sprungbein, während Kniehöhen zu gerade unter das Knie kommen.

Strumpfhosen sind eine andere Form der Strumpfware, aber das Material, das benutzt, um Strumpfhosen herzustellen, ist häufig dichter als das anderer Strumpfwarearten. Strumpfhosen sind nie bloß und sie kommen in eine große Auswahl Farben, Muster und Materialien.