Was sind die verschiedenen Arten der hawaiischen Schmucksachen?

Es gibt viele Arten hawaiische Schmucksachen. Die hawaiischen Inseln sind in der Vielfalt reich, züchten, und sind zu einer großen Auswahl Handwerkern und Juwelieren Haupt. Hawaiische Schmucksachen können zurück zu dem Aussehen des Marquesas verfolgt werden, das die Inseln in den vierten und fünften Jahrhunderten bevölkerte. Kopien ihrer Kunstprodukte können, zusammen mit den Schmucksachen heute gekauft werden, die von den hawaiischen Materialien oder von der Aufmachung der Themen der Inseln gebildet.

Hawaiische Heirloomschmucksachen übergeben unten von Erzeugung zu Erzeugung, seitdem sie in der viktorianischen Ära bekannt wurde. Diese in hohem Grade sammelbare Art der hawaiischen Schmucksachen besteht aus Goldarmbändern, die Eigenschaftsnamen in der alten englischen Beschriftung gravierten, die mit schwarzer Emaille gefüllt. 1887 sorgten die islands’ Königin Kapiolani und die Prinzessin Liliuokalani ein Jubiläum, das von Queen Victoria in England geworfen. Hier dargestellt die englischen royals mit Goldarmbändern mit schwarzer Emaillebeschriftung er. Die Königin und die Prinzessin waren soviel innen Ehrfurcht dieser Stücke, dass sie die ähnliche für andere hawaiische königliche Mitglieder bilden ließen. Heute haben Leute diese Stücke, die für ihre Familien nach Maß sind.

Einige der gebürtigen Anlagen der Inseln benutzt auch, um hawaiische Schmucksachen zu bilden. Der koa Baum ist einer der höchsten und ältesten Bäume im Zustand. It’s sogar betrachtet, die Ankunft der Menschen zurückdazutieren. Holz vom koa Baum kennzeichnet ein schönes Muster, das es ein ideales Material für Ringe und andere Ausstattungen bildet. Einige Juweliere verursachen Ringe nur von den toten oder niedergeworfenen Bäumen so sie won’t Schaden die Umwelt.

Korallenrote Schmucksachen waren, einmal ein populäres Einzelteil aber verbunden worden mit der Zerstörung der korallenroten Betten, die an sich mit der globalen Erwärmung verbunden worden. Viele Juweliere gestoppt das Lassen und den Verkauf der korallenroten Schmucksachen zwecks ihre island’s Ökologie reichlich schützen. Andere verkaufen nur sorgfältig geerntete Koralle. Koralle kann im Schwarzen, im Gold, im Rot und in der Rosavielzahl gefunden werden.

Perlen sind auch in den Hawaiin Schmucksachen populär. Tahitian schwarze Perlen produziert durch schwarz-lippige Austern und sind der Fokus vieler Stücke Schmucksachen.

Neben schönen Naturresourcen hat Hawaii viele eindeutigen Themen, die auf Stücke Schmucksachen außerdem wiederholt werden können. Hawaiische Blumen, besonders der hawaiische Plumeria, sind immer populär. Andere gebürtige Blumen mit.einschließen das Hibiscus oder “China rose†, den Paradiesvogel und die Orchidee.

Hawaiisches Marineleben umfaßt die hawaiisches honu oder grünes Seeschildkröte, den hawaiischen Delphin, den Buckelwal und die hawaiische Mönchsrobbe. Andere Einzelteile, die mit den Inseln verbunden sind, sind die hawaiische Hefterzufuhr, Ananas, Kriegersturzhelme, Sarongs, hula Röcke, Aloha Herzen, alles mit tiki Entwürfen und selbstverständlich Blume leis. Viele Stücke hawaiische Schmucksachen graviert mit diesen Bildern von Insel culture– zum Beispiel, kann ein Ring Delphine und Ananas auf ihm kennzeichnen.