Was sind die verschiedenen Arten der umweltfreundlichen Schmucksachen?

Die zunehmenanzahlen von Verbrauchern suchen grüne Alternativen für eine große Auswahl der Produkte einschließlich umweltfreundliche Art und Weise und Zusätze. Da die Schmucksacheindustrie diese Tendenz umfaßt, hergestellt alles von den einzigartigen Handwerker-in Handarbeit gemachten Schmucksachen zu fein hergestellten kostbares Metall- und Edelsteinverzierungen using ökologisch stichhaltige Praxis ge. Die Wiederbenutzung und die Wiederverwertung ist ein allgemeines Thema zu den umweltfreundlichen Schmucksachen, ob es Art und Weiseschmucksachen oder feine Schmucksachen ist. Zurückgeforderte kostbare Metalle, Handelsedelsteine und Elemente von den Weinleseschmucksachen können in den umweltfreundlichen Schmucksachen benutzt werden. Weinleseelemente, wie Papierkorne oder sogar aufbereiteter Plastik, können auch benutzt werden.

Tragende Weinlese- oder Zustandschmucksachen sind eine umweltfreundliche Schmucksachewahl. Weinleseschmucksachen erfordern keine neuen Naturresourcen oder Energie - ein Beispiel der Grundregel der Wiederbenutzung und der Wiederverwertung - und sind häufig von der ausgezeichneten Qualität. Antike Schmucksachen, die zur 18., zur 19. und früh datieren - 20 Thjahrhunderte ist in hohem Grade sammelbar und Repräsentant der stützbaren Art und Weise. Zusätzlich können die Teile von der Weinlese und von den Antikeschmucksachen in moderne neue Stücke umweltfreundliche Schmucksachen überarbeitet werden. Alte Entdeckungen, Korne und Broschen alle finden neues Leben in den Versammlungsschmucksachen, eine moderne Form der handcrafted Verzierung.

Die Herstellung der feinen Schmucksachen using kostbare Metalle und Edelsteine beigetragen zur umweltsmäßig nicht einwandfreien herkömmlichen Bergbaupraxis en. Bergbau verursacht große Mengen des überschüssigen Felsens und schädliche Chemikalien, wenn Edelsteine und kostbare Metalle vom umgebenden Felsen extrahiert. Er nimmt geschätzten 20 Tonnen (18.14 metrische Tonnen) Erz, um gerade ein Goldband zu produzieren. Arbeitsbedingungen und Löhne für Bergmänner nicht der Norm entsprechen häufig, und Gemeinschaften leiden unter Klimaverminderung und Armut. Umweltfreundliche Schmucksachehersteller suchen Lösungen zu diesen Problemen.

Umweltfreundliche feine Schmucksachen benutzen Gold, Silber und Platin, die eher als frisch gewonnen aufbereitet. Kostbare Metalle können zurückgefordert werden mehrfache Zeiten, ohne irgendeine Abnahme in der Qualität zu erleiden. Pfosten-Verbraucher kostbare Metalle zurückgefordert von den industriellen Quellen und von unbenutzten Schmucksachen utzten, und das Metall geschmolzen und verfeinert und bildet sie bereit zum neuen Gebrauch. Es nimmt beträchtlich weniger Energie und Betriebsmittel, um kostbare Metalle aufzubereiten, und es senkt die Nachfrage nach gewonnenen Metallen.

Die Edelsteine, die in den umweltfreundlichen Schmucksachen benutzt, erworben häufig vom fairen Handel und umweltsmäßig von den verantwortlichen Quellen. Kleingruben using umweltfreundliche Techniken entwickelt für den grünen Schmucksachehandel. Vorsichtige Aufzeichnungen gehalten von den Ursprung, von den Arbeitsbedingungen und von der Bergbaupraxis und sind für die Verbraucher vorhanden und versichern ihnen, dass Edelsteine nicht zu den Klima- oder Sozialproblemen beitragen. Labor produzierte Edelsteine, eine andere Wahl für umweltfreundliche Schmucksachen, haben die Eigenschaften, die zu den natürlichen Edelsteinen identisch sind und können nicht von den natürlichen Steinen ohne spezielle Ausrüstung bemerkenswert sein. Anderes Labor herstellte es, mimische natürliche Steine der Steine im Aussehen aber hat verschiedene chemische Eigenschaften.

Umweltsmäßig entwickelt stichhaltige Perlenproduktionsmethoden. Eher als using die kleinen Kerne, die von gefährdeten Miesmuscheloberteilen verursacht, benutzen einige Produzenten Kerne vom Austerenoberteil, um die Perlen zu beginnen. Methoden, die zur Marineumwelt weniger zerstörend sind, angewendet auch für die umweltfreundliche kultivierte Perlenlandwirtschaft e. Verbraucher können nach Perlenschmucksacheherstellern suchen, die ihre kultivierten Perlen von den ökologisch bewussten Quellen erwerben.

Umweltfreundliche Art und Weiseschmucksacheschöpfer verwenden eine große Vielfalt der grünen Materialien. Aufbereitete Glaskorne sind eine populäre Wahl für grüne Schmucksachen. Gebildet von vorhandenem überschüssigem Glas, erfordern diese Korne erheblich weniger Energie und Betriebsmittel zu produzieren und sind häufig handgemacht. Glas, das geworfene weg Glas auf den Strand setzen, das durch die Tätigkeit der Wellen abgefressen, kann als Korne oder Anhänger gebohrt werden und verwendet werden. Ungewöhnliche Materialien einschließlich aufbereitetes Papier und Plastik konnten zu Bestandteile der umweltfreundlichen Schmucksachen auch gemacht werden.

Viele Schmucksachen Crafters verursachen einzigartige Stücke umweltfreundliche tragbare Kunst von einer breiten Zusammenstellung der fantasiereichen aufbereiteten Elemente. Stützbare Materialien wie zurückgeforderte Holz-, Bambus- und Baumsamen benutzt häufig als die Hauptelemente der Art und Weiseschmucksachen. Alte Silbermünzen und Besteck wiederverwendet e, um neue Stücke von den umweltfreundlichen Schmucksachen zu bilden. Schnur der natürlichen Faser oder aufbereiteter silberner Draht konnten benutzt werden, um die Elemente der Schmucksachen zusammenzuhalten.