Was sind etwas verschiedene Arten der Unterwäsche der Frauen?

Es gibt viele verschiedenen Arten der Unterwäsche der Frauen oder des Schlüpfers, vorhanden heute. Gewebe und Arten unterscheiden weit, also ist es einfach, etwas für jede Art Pers5onlichkeit, Komfortniveau und Kleidungsart zu finden. Bikini-, Zapfen-, Schriftsatz- und Jungenkurzschluß sind einige der populärsten Arten der Unterwäsche der Frauen.

Bikinis sind häufig hoher Schnitt auf dem Bein mit einem ziemlich Schmalband des Gewebes auf den Seiten. Schnurbikinis haben sehr dünne seitliche Bänder. Die Bikiniart der Unterwäsche der Frauen ist häufig für das Tragen unter niedrigen Aufstiegshosen gut.

Zapfen sind ganz wie Schnurbikinis ohne das Gewebe auf der Rückseite. Stattdessen haben sie gerade eine Mittelrückseitenschnur. Die Zapfenarthilfen vermeiden panty Linien. G-Schnüre können sogar weniger Abdeckung als Zapfen haben, wenn der vordere Bereich gerade Spitze ist. G-Schnur Arten können ein Teil Wäschesätze sein, denen als ziemlich reizvoll wie die mit einem kurzen Spitzen- Nightgown gelten.

Schriftsätze sind die traditionelle Art der Unterwäsche der Frauen. Sie haben einen ziemlich hohen Aufstieg und ein gepaßtes Tief auf dem Bein. Diese benannt häufig durch den Jargonausdruck-Omaschlüpfer, während sie mit den früheren konservativen Arten der Unterwäsche der Frauen verbunden sind. Diese Art kann an der Taille als der Bauchnabel sogar höher passen. Korrekter Sitz ist in dieser Art wichtig, oder sie können zu viel absacken.

Die Jungenkurzschlüsse, die wie eine festere Version der Schriftsätze aber gepasst, sind an den Schenkeln länger. Sie sind wie feste Kurzschlüsse, die gerade herüber an den Beinen geschnitten. Jungenkurzschlüsse können als Sommerpyjamaunterseiten mit einem Unterhemd oder einem Trägershirt getragen werden. Schwimmenklageunterseiten sind auch in der Jungenkurzschlußart vorhanden. Da Jungenkurzschlüsse häufig an der Taille als Schriftsätze viel niedriger sind, sind sie normalerweise für das Tragen unter niedrigen Aufstiegshosen und -röcken verwendbar.

Baumwolle ist noch als Gewebe für Unterwäsche der Frauen sehr populär. Viel Frauenabnutzungs-Baumwolschlüpfer auf einer täglichen Basis. Synthetische Gewebe wie Nylon benutzt auch für Unterwäsche der Frauen, besonders für Spitze und Fancierarten. Silk Unterwäsche ist eine luxuriöse und natürliche Alternative zu den synthetischen seidigen Geweben.