Was sind langer Johns?

Langer Johns, alias lange Unterwäsche, thermische Unterwäsche oder Pyjamas, sind die zweiteiligen Kleider, die unter das Kleiden getragen werden, zum einer Extraschicht Wärme bereitzustellen. Entweder Männer oder Frauen können sie nachts als Pyjamas tragen, und children’s Pyjamas können die langer Johns-Art nachahmen. Obwohl zuerst gebildet in den Wollen oder in der rauen Baumwolle, werden langer Johns jetzt in einer Vielzahl der Gewebe gebildet. Etwas neue Gewebe sind besonders, um Wasser zu widerstehen entworfen oder Ölerfilzschweiß weg von dem Körper zu helfen damit, eine Person zu nicht warm zu bilden oder getränkt durch Schweiß.

Lange Unterwäsche, herauf durch das frühe - Jahrhundert des Th 20, waren normalerweise einteilige Aufbauten. Sie konnten ein “backdoor† kennzeichnen, das Badezimmerreisen ein wenig einfacher bildete. Die Fähigkeit, das Hosenteil von langem Johns unten von der Taille zu ziehen war ein weit bequemeres Element und stellte sie vorzuziehende einteilige lange übermäßigunterwäsche her.

Frank Stanfield, ein Nova Scotian, wird die Erfindung von langem Johns 1915 gutgeschrieben. Tatsächlich fährt Stanfields fort, langen Johns heute zu bilden und kombiniert modernere Gewebe und Arten mit diesem ersten Entwurf. Zwar zuerst nur populäres in Kanada, fing langer Johns an, in der Popularität in den Vereinigten Staaten zu wachsen, soviel, damit sie Teil der Armeestandardausgabe im Zweiten Weltkrieg für jenen Fighting in den Gräben oder in irgendeiner Art Grundverpflichtung wurden. Stanfield’s frühe Version von langem Johns und die, die in den US zu bewaffneten Kräften herausgegeben wurden, waren gewöhnlich Wolle und häufig juckendes.

Wie zweiteilige lange Unterwäsche anfing benannt zu werden, ist langer Johns eher ein Geheimnis. Einige Leute glauben, dass der John in langem Johns auf John L. Sullivan, ein Boxer, die häufig lange John-Unterseiten trugen, oder die langen Fächer, die in seine Socken und in Schuhe verstaut werden sich bezieht. Diese Theorie auf der Benennung von langem Johns ist nicht nachgewiesen worden, aber scheint die entwicklungsfähigste Erklärung für Namensursprung.

Als Kleidungsschicht werden langer Johns durch viele in den kalten Klimata oder in den Klimata mit harten Wintern getragen. Der Schichteffekt, der von ihnen bereitgestellt wird, tut hinzufügen zweifellos Wärme. Wenn das you’re, das nach natürlichen Geweben sucht, die Licht sind, silk langer Johns häufig vorzuziehend sind, obwohl einige sich beschweren, fühlen sich sie zu warm. Acryl und Polypropylen können bevorzugte Gewebe sein. Irgendein langer Johns in der Baumwolle haben ein Waffelwebartgewebe, das häufig als “thermal fabric.† gilt, wenn die Baumwolle oder andere Materialien, die benutzt werden, weich sind, Waffel spinnt kann bequem sein. Minderwertige Gewebe können dieses juckende und unbequem bilden, und sie können leicht schrumpfen.