Was sind Opale?

Opale sind Steine mit kleinen kristallenen Bereichen, die scheinen zu funkeln, während sie Licht brechen. Kostbare Opale bekannt für ihr “play von color.†, während 95% der world’s Opale nicht dieses Spiel aufweisen, viel Preis die kostbare Vielzahl.

Opale weisen eine eindrucksvolle Farbenstrecke auf. Sie können milchiges weißes, rosafarben, hellgrün und blau, grau sein oder Schwarzes. Alle kostbaren Opale sind mehrfarbig das grösser und die Vielzahl von Farben, das grösser der Wert des Steins.

Qualität der Opale wird durch einige verschiedene Mittel ausgewertet. Da sie nicht freie Edelsteine sind, macht Klarheit weniger als mit anderen Steinen aus. Eine Hauptbetrachtung ist Körperton, die Haupthintergrundfarbe des Opals. Töne des dunkleren Körpers holen höhere Preise als Licht oder weiße Körpertöne.

Die opal’s Helligkeit wird klassifiziert, wie stumpf, überwunden, hell oder leuchtend. Das grösser der Grad, zu dem die Farben werden hell angezeigt, das besser die Qualität. Das Muster von Farben im Opal wird auch festgesetzt. Die hochwertigsten Muster sind die, in denen die verschiedenen Farben in den gleichen Anteilen dargestellt werden, benannt den Harlekin. Alle mögliche Störungen wie Sprünge, inkonsequenter Farbton oder Brüche im Muster können den Wert eines Opals verringern. Ein Sprung kann den wertlosen Edelstein übertragen, während Musterunterbrechungen den Preis bloß verringern können.

Preise für Opale hängen nach Gesamtqualität ab. Handelssteine können kleiner als 100 US-Dollars (USD) sein. Die höchsten bewerteten Edelsteine, die mit Rot, in den hochwertigsten Bewertungen schwarz sind, können extrem teuer sein. Ein einzelnes Karat kann 8.000 USD soviel wie kosten.

Wie Opale sind taxierte mindestens so weit Rückseite 6.000 Jahre vor gewesen. Louis Leakey fand, dass Kunstprodukte in Kenia, das hinsichtlich 4000 B.C.E. Opale zurückging, durch viele Kulturen bewertet werden und in der neuen Welt und im alten gefunden werden konnten. Frühe Ablagerungen wurden wahrscheinlich in Ägypten gewonnen, aber today’s Opale werden hauptsächlich von Australien erhalten.

Die Altgriechischen entwickelten eine reizende Theorie über die Entwicklung der Opale. Sie wurden gesagt, vom Himmel während der Blitze der Beleuchtung gefallen zu sein. Folglich waren sie eine Nebenerscheinung von Zeus. Opale wurden mit der Fähigkeit, Ereignisse zu prophezeien, oder dem Träger eine wenig Vorsorge mindestens zu geben verbunden.

Die Römer glaubten dem Tragen dieser Edelsteine, die geholfen wurden, emotionale Zustände zu erklären und ließen Träger spontaner werden. Wie der Grieche schrieben die Römer auch den Opal die Lieferung von Klarheit des Gedankens und der Vorsorge gut. Europäische Nationen während der Mittelalter verwässerten dieses ein wenig, aber glaubten, dass die Edelsteine medizinische Eigenschaften hatten, die die Augen schützen würden.

Negative Konnotationen mit Opalen fingen im 18. Jahrhundert an, als sie wahrscheinlich Unglück waren. Jedoch arbeitete Königin Victoria schwer, um diese “bad luck† Theorie zu besiegen, als sehr große Pufferspeicher der Opale in Australien gefunden wurden. Heute glauben einige noch, dass es Unglück ist, einen Opal für selbst zu kaufen, aber gutes Glück, wenn jemand anderes Ihnen ein gibt.