Was sollte ich betrachten, wenn ich einen Goldring kaufe?

Wenn sie einen Goldring, Größe ist- ein Bestimmungsfaktor, aber kauft, es gibt viele anderen Sachen, zum im Verstand zu halten. Haltbarkeit, Art und Preis auch, aber wie sind Sie wissen wichtig, wenn Sie das beste Abkommen erhalten? Das Lernen mehr über die Weisengoldschmucksachen wird gebildet, eingestuft, und Preis festgesetzt, hilft, zu garantieren, dass der Goldring, den Sie wählen, das ideale für Sie ist.

Zuerst hilft er, zu verstehen, dass andere Metalle mit Gold, wie Kupfer, Eisen, Nickel, Platin, Stahl, Silber und Zink legiert werden. Legierengold mit verschiedenen Metallen bildet es einfacher, mit sowie erschwinglicherem zu arbeiten. Verschiedene Legierungen können auch benutzt werden, um Gold eine andere Farbe zu geben. Z.B. können Nickel oder Platin benutzt werden, um weißes Gold herzustellen und Kupfer wird benutzt, um einen goldenen rosigen Ton zu verursachen.

Anderes Thema, das Kosten feststellt, ist die Menge der Fähigkeit und der Schwierigkeit, die in die Kreation eines Goldringes einsteigt. Da Gold gegolten ein weiches Metall ist, zu arbeiten ist ziemlich einfach, mit, aber es kann seine Form schnell lösen oder verkratzt werden. Das reiner das Gold, es das weicher ist, das ist, warum Legierungen einen wichtigen Teil in der Herstellung eines Goldringes spielen.

Ein täglicher Ring sollte vom untereren Karatgold oder vom Metall gebildet werden, das gold-plated. Empfindliche Ringe mit schwierigen Entwürfen, die nicht getragenes tägliches sein sollen, können von der reinsten Qualität des Goldes sicher gebildet werden, das 24 Karat ist. Seiend das reinste, ist es auch das weichste und das teuerste.

Im Preis ist das Gold mit 18 Karat etwas niedriger, das ungefähr reines 75% und die 25% Legierung ist. Es ist genug noch weich, einen ausführlichen Entwurf für einen Goldring zu verursachen, aber es ist- auch ein wenig stärker und weniger teuer als 24 Karatgold.

Die populärste Qualität des Goldes verwendet, bei der Schmucksacheherstellung ist das Gold mit 14 Karat, das für Ringe vollkommen ist. Für sie ist etwas über Hälfte-reinem und wird dementsprechend Preis festgesetzt. Sie ist sehr stark und ist eine gute Wahl für häufig getragene Schmucksachen, besonders ein Goldring, wie ein Verlobungsring oder Hochzeitsring, die auf einer täglichen Basis getragen wird.

Damit Schmucksachen als Gold in den US annonciert werden können, muss sie reines 40% sein mindestens, das als Gold mit 10 Karat eingestuft wird. Dieses ist die stärkste Qualität für Goldschmucksachen und ist- auch das erschwinglichste.

Sobald Sie einen Goldring wählen, ist das Lernen, sich für es zu interessieren richtig auch wichtig. Das Waschen es mit einem weichen Tuch und warmen seifigen Wasser, es vollständig ausspülend und es, bevor es es gänzlich trocknen lassend weg setzt, hilft Ihrem Goldring, schön zu bleiben. Es ist auch eine gute Idee, spezielle Stücke getrennt von anderen Schmucksachen zu halten. Sie konnten Ihren Goldring im Kasten halten wünschen, den er in kam, als ihn nicht, tragend oder wickeln ihn im Tuch ein, bevor Sie es in Ihren Schmucksachekasten setzten.