Wie sollte ich Winter-Aufladungen wählen?

Winteraufladungen entworfen getragen zu werden, wenn es Schnee oder Eis aus den Grund gibt oder wenn die Temperatur unter dem Gefrierpunkt ist. Diese Aufladungen haben die stärkeren, gummierten Sohlen und Isolierfutter. Es gibt die großen Auswahlen Arten und reicht von den einfachen ledernen Aufladungen bis zu den Isolier-, garantierten wasserdichten Aufladungen. Wenn Sie überall leben, das mindestens 5 Zoll (12.7 cm) des Schnees und der Temperatur erhält, sind unter dem Gefrierpunkt für mehr als eine Woche, sollten Sie in den Winteraufladungen investieren.

Wenn man Winteraufladungen für Kinder vorwählt, gibt es drei Faktoren, die Ihre Entscheidung beeinflussen: Benutzerfreundlichkeit, wasserdichtes Niveau und Qualität der Isolierung. Kinder müssen in der Lage sein, ihre eigenen Winteraufladungen Unterstützung an zu setzen und schnell und ohne zu entfernen. Einteilige Aufladungen vorwählen, die zum Mittlerkalb Niveau steigen, ihre Bedürfnisse zu erfüllen. Aufladungen kaufen Hälfe Größe, die größer ist, als die Größe des gegenwärtigen Schuhes, zum sie sicherzustellen richtig allen Winter passte.

Namen Ihres Kindes in dauerhafte Markierung auf den Innereaufkleber der Aufladungen schreiben, um zu garantieren dass sie die korrekten Aufladungen nach Hause von der Schule holen. Aufladungen mit Spitzeen für irgendein Kind weniger als 12 Lebensjahre nicht kaufen. Aufladungen mit Velcro™ Closing oder Wölbungen vorwählen. Die Aufladungen das starke Isolierungsmaterial haben, zum ihrer Füße warm zu halten. Den Aufkleber überprüfen, um sicherzustellen, dass sie wasserdichtes 100%, nicht gerade Wasserbeständiges sind.

Isolierungsmaterialien im erwachsenen Winter auflädt Strecke vom starken Auffüllen zur Thinsulate™ Isolierung in die stilvolleren Aufladungen en. Das Auffüllen entlang der Sohle der Aufladung und der Knöchel überprüfen, wie diese die Teile des Fusses sind, die für die Kälte das empfindlichste sind. Wenn Sie an den Kauf der ledernen Aufladungen denken, ist es wichtig, daran zu erinnern, dass Straßensalz Leder zerstört. Diese vorwählen Art der Winteraufladungen, nur wenn Sie planen, die Aufladungen alles Salzrückstandes nach jedem Gebrauch zu säubern.

Die Ferse auf einer Winteraufladung sollte no more als 1 Zoll (2.4 cm) sein hoch. Irgendwie höher und Sie riskieren, in glatte Bedingungen unten zu fallen. Den Schritt auf der Unterseite der Aufladungen überprüfen. Das Schritmuster sollte, mit mindestens einer Tiefe 1/4 Zoll unterschieden werden (0.64 cm) des Gummis. Ohne einen Schritt in der Lage sind Sie nicht, Ihre Balance zu halten und gleiten und fallen auf die schneebedeckten und eisigen Oberflächen.

Wenn Sie auf der Teilnahme am Wintersport wie Skifahren, Snowboarding, Eiseislauf oder Schneeschläuche planen, Aufladungen vorwählen, die einfach, an und hinabzuziehen sind. Einteilige Skistiefel sind einfach zu behandeln und entworfen, mit Wintersportausrüstung verwendet zu werden. Geld in den Qualitätswinteraufladungen investieren und sie können jahrelang benutzt werden.