Bei Disneyland ist was Frontierland?

Wenn you’ve vom Sein ein Cowboy oder ein Pionier träumte, führen Klaps auf Ihrem Cowboyhut und Ihr Pferd vorbei zu Frontierland, der wilde Westbereich von Anaheim’s Disneyland. Ursprünglich ein der größten Bereiche von Disneyland, Frontierland hat viele Änderungen in den Jahren durchgemacht, angepasst politisch korrekten Konzepten und den Verlust des Interesses an der westlichen Ära gehandhabt. Das 18. und 19. Jahrhundert der amerikanischen Erforschung feiernd, erlaubt dieser Abschnitt von Disneyland Besuchern, Mark Twain zu treffen, mit Tom Sawyer zu erforschen und zu etwas guter altmodischer Cowboystimmung zu hören.

Als Disneyland 1955 sich öffnete, war Frontierland eins seiner Hauptleitung zeichnet. Mit dem Aufkommen des Fernsehens, führte Interesse an den Erscheinen über den wilden Westen zu einen Wunsch nach einer realen Cowboyerfahrung. Der Anfangsfokus des Bereichs war nicht auf durchdachten Fahrten, aber, eine natürliche Umwelt eher zu bilden, die durch Conestogalastwagen, Satzmaultiere und Kanus gekreuzt werden könnte. Besucher zum ursprünglichen Bereich konnten durch die lebende Wüste, ein Bereich, der mit anthropomorphen Kakteen gefüllt wurden und sprudelnde Töpfe reisen Regenbogen farbiger Schlamm und auf einen Stagecoach oder ein Lastwagen oder Ihr eigenes Maultier fahren. Um Weihnachten 1955, konnten Grenzbesucher die Flüsse von Amerika an Bord der Kiel-Boote Mike-Fink auch überqueren.

Nach einigen Jahren wurde der lebende Wüstenbereich erweitert, um die Regenbogen-Berge, Haus herzustellen der Regenbogen-Höhlen gewinnen den Zug, später genannt den Gruben-Zug durch Nature’s Märchenland. Bei der Aufmachung viele des gleichen Anblicks wie die ursprüngliche Anziehungskraft, enthielt die erweiterte Version Blendunghöhlen voll der Wasserfälle und der glühenden Lachen. Nachts würde der Zug sogar pausieren, um Gästen eine Ansicht der Feuerwerkanzeigen zuzugestehen. 1979 wurde der Bereich wieder aktualisiert und ersetzte den langsamen Grubenzug durch grosse Donner-Gebirgseisenbahn, berechnete als die “wildest Fahrt in der Wildnis! †

In den frühen Jahren bewirtete Frontierland ein indisches Dorf mit kulturellen Anzeigen und den Gast-angetriebenen indischen Krieg-Booten. Ändernde politische Sichten betreffend die Behandlung der amerikanischer Ureinwohner im alten Westen führten zu einen ernsten Tropfen der Popularität für diese Anziehungskräfte, denen einige Leute Offensive fanden. Heute können Sie ein Kanu durch die Flüsse von Amerika noch reiten, aber es restyled als Davy Crockett’s Forscher-Kanus.

Die Flüsse von Amerika in Frontierland sind auch nach Hause zu zwei großen Schiffen und bieten Gästen verschiedene Erfahrungen der Seekultur von frühem Amerika an. Auf dem Mark- Twaindampfer nehmen Gäste eine berichtete Reise, die sie zum Anblick der Grenze und der Geschichten des populären amerikanischen Autors einführt. Das Segeln-Schiff Kolumbien ist eine Replik des ersten amerikanischen Schiffs, zum zu reisen die gesamte Kugel und nimmt Gäste auf einer ähnlichen Reise um den Fluss.

Gäste, die den Schritten von Tom Sawyerund HuckFinn folgen möchten können ein Floß zur Tom- Sawyerinsel übernehmen, vor kurzem restyled als Pirate’s Lager in Tom- Sawyerinsel. Die Insel behält die Echtheit des ursprünglichen Frontierland bei und gibt Forschern Raum und unbegrenzte Zeit, Baumhäuser, Petze durch dunkle Höhlen und Jagd für Schatz zu klettern. Das zusätzliche Piratenthema wurde addiert, um mit der Freigabe 2007 der Piraten der Karibischen Meere übereinzustimmen: Am World’s Ende und hat meistens Zustimmung von den Park Regulars getroffen.

In den letzten Jahren ist der Bereich mit der Einleitung der Cowboybuchstaben von den Knüllerfilmen Toy Story wiederbelebt worden und Toy Story 2., das waldig sind und Jessie sollen häufig um den Bereich gefunden werden und ziehen neue junge Gäste zum Lebensstil des alten Westens an. Erwachsene genießen auch die PhasenKomödien, die vor der goldenen Hufeisengaststätte gehalten werden und kennzeichnen altmodische slapstick Stimmung, die die Art der frühen wilden Westerscheinen ehrt. Wie viel von Disneyland, erreicht Frontierland, Nostalgie für eine vergangene Ära mit den Nachfragen einer modernen Vergnügungsparkmasse zu kombinieren.