Bei Disneyland ist was Toontown?

Mickey’s Toontown ist ein wildes Karikaturland, das häufig in der konstanten hastigen Geschäftigkeit von Anaheim’s Disneyland vergessen wird. Hinter Fantasyland können Besucher eine Welt von verrücktem anmelden, basiert in Teil auf der Stadt, die für den Disney-Film bestimmt ist, der Roger-Kaninchen Feld? Toontown ist ein Spaß und ein lebhafter Bereich des Disneyland-Parks, aber einige Gäste halten ihn für einen vernachlässigten Bereich mangels der Updates und der allgemeinen Erneuerung.

Nach dem unerwarteten Erfolg von, wem Roger-Kaninchen Feld? , Wollten Disney-Beamte einen zusätzlichen Bereich aufbauen, der das Karikaturthema eher als traditionelle Animationmotive und -geschichten feierte. Die Pläne, zum des Bereichs aufzubauen, da ein extravaganter Abschnitt Hollywoodland benannte, wurden zugunsten des Etat-freundlicheren Toontown beiseite gelegt, das 1993 sich öffnete. Die Karikaturartgebäude und die wechselwirkenden Stützen waren meistens für Kinder konzipiert, und viele der Fahrten gelten als ausgezeichnet für jüngere Mitfahrer.

Die populärste Fahrt in Mickey’s Toontown ist Karikatur-Drehbeschleunigung Roger-Rabbit’s. Die durchdachte dunkle Fahrt setzt eine wörtliche Drehbeschleunigung auf die traditionellen Fantasyland Storybookfahrten, indem sie Mitfahrern erlaubt, ihre Autos in jeder Richtung vollständig zu drehen. Während Autos durch die Geschichte wirbeln, können Besucher ihre Autos so viel oder so wenig spinnen, wie sie wählen und zusätzliche Erregung für die älteren oder abenteuerlicheren Mitfahrer hinzufügen. Der Warteschlangenbereich für die Fahrt ist für seine Disney-Kfz-Kennzeichen berühmt, die Film- und Buchstabennamen zu Kfz-Kennzeichencodes machen.

Das Gerät-Küstenmotorschiff ist eine kleine, StahlbauAchterbahn, die entworfen ist, um Kind-freundlich zu sein. Gegründet auf einem populären Buchstaben vom Chip’n’Dale Vorrecht, wird die Fahrt für seine extrem kleinen Zugautos gemerkt, die heikel sein kann, damit mehr als ein Erwachsener in zusammendrückt. Das Gerät-Küstenmotorschiff ist die einzige Achterbahn im Disneyland-Park, zum um einen Berg themenorientiert nicht zu sein.

Toontown besitzt nicht viele Erregungfahrten und stattdessen versieht Gäste mit einer Vielzahl der wechselwirkenden Häuser und der Durchlaufausstellungen. Sie können Mickey Mouse’s Haus und Spiel im Chip’n’Dale’s Baumhaus besuchen. Die Architektur scheint, aus einer Karikaturwelt, mit larger-than-life Eigenschaften und sogar einem zweidimensionalen Gebirgszug im Abstand heraus gerade zu sein.

Eine Haupteigenschaft des Bereichs ist aufeinander einwirkenstützen. Viele Türen, Briefkästen und harmlosen schauenden Fässer bilden Geräusche oder tun etwas, das wenn sie überraschend ist, berührt werden oder an gezogen werden. Ein geheimnisvoller Knopf außerhalb des Feuerwerkspeicher façade l5oste eine ohrenbetäubende Explosion aus, während die Türklingel für das Glasfabrikgebäude durchaus ein Erschütterunginnere verursacht, wenn sie betätigt wird.

Toontown öffnete sich, zur beträchtlichen Fanfare aber hat nicht viel Popularität behalten. Sogar während seiner Öffnung im Anfang der 90er, inszenierten Disney-Filme eine sehr große Rückkehr zu den traditionellen Animationidealen des Details und der Art. Die Karikaturart, die während der Achtzigerjahre populär war, hatte bereits durch die eröffnung dem Bereich 1993 verblassen. Seit sie sich öffnete, hat Toontown wenige rehabs oder Zusätze empfangen.

Das Haus der Zeichentrickfilm-Figuren ist ein großer Platz, zum der jungen Kinder zu nehmen, und normalerweise beträchtlich weniger gedrängt als Fantasyland. Karikatur-Drehbeschleunigung Roger-Rabbit’s ist ein Spaß und eine engagierende Fahrt und sollte nicht verfehlt werden. Toontown lässt häufig an kürzere Stunden als der Rest des Parks laufen und kann einige Stunden vor Disneyland schließen.