In der Eisenbahn-Terminologie ist was eine Drehscheibe?

Eine Drehscheibe ist eine große Kreisplattform, die benutzt, um Lokomotiven und anderes Walzgut für Gleise zu drehen. Eine gut-ausgeführte Drehscheibe entworfen, sodass die Bemühungen der nur zwei oder drei Leute erforderlich sind, die Drehscheibe laufen zu lassen, selbst wenn, beschäftigend die sehr großen und schweren Lokomotiven. Ein in Verbindung stehender Eisenbahnausdruck ist “wye, † ein Ausdruck, der verwendet, um eine spezielle Konfiguration der Schiene zu beschreiben, die im Wesentlichen Züge wirklich grosse drei Punktwendungen machen lässt, damit sie drehen können, um die Richtung gegenüberzustellen, die sie von kamen.

Der Grund, den die Drehscheibe entwickelt, war, weil frühe Dampflokomotiven ein wenig schwierig, in Rückseite zu laufen waren. In einigen Fällen ermangelten Lokomotiven ein Rückzahnrad zusammen, und in anderen Fällen, war die Rückgeschwindigkeit sehr langsam und unbeholfen, die eine Haftung an einer beschäftigten Vermittlungsstation oder einer Nabe sein könnte. Infolgedessen begannen Zugfirmen Gebäudedrehscheiben, damit sie ihre Lokomotiven schnell herum drehen konnten.

Um eine Drehscheibe zu benutzen, gefahren eine Lokomotive oder Bahnauto oder gedrückt auf die Plattform und verriegelt an der richtigen Stelle bevor die Plattform gesponnen um in einer neuen Richtung gegenüberzustellen. Zusätzlich zu verwendet werden, zum des Walzgutes zu drehen können 180 Grad, Drehscheiben auch verwendet werden, um Lokomotiven weg auf die Abschnitte der Schiene zurückzustellen in Position gebracht an einer Vielzahl von Winkeln im Verhältnis zu der Drehscheibe. Sobald die Plattform an der richtigen Stelle gedreht worden und verriegelt worden, kann die Lokomotive entriegelt werden und verschoben werden.

Die meisten modernen Lokomotiven haben ein Rückzahnrad, oder sie sind zu in jede Richtung gelaufen werden fähig und bilden sie sehr einfach, zu bewegen. Jedoch sind Drehscheiben bei den Eisenbahngesellschaften, in denen Dampflokomotiven benutzt, und an den Aufstellungsorten noch gebräuchlich, in denen Raum zu manövrieren begrenzt ist und anregen den Gebrauch einer Raum-leistungsfähigen Drehscheibe h, Lokomotiven zu bewegen.

Ypsilon einerseits gebildet, indem man eine ungefähr dreieckige Schiene verursacht und gewährt, ausbildet, um entlang die Arme des Ypsilons auf Änderungsrichtung hin und her zu bewegen. Zusätzlich zu verwendet werden, zum eines Zugs herum zu drehen, kann ein Ypsilon einen Zug schwer zugängliches auf Ertrag auf einen anderen Zug auf der gleichen Schiene verschieben auch lassen.

Zusätzlich zu für Lokomotiven verwendet werden, kann eine Drehscheibe für Kabel- und Straßenautos auch benutzt werden, in diesem Fall der ergreifende Mechanismus des Autos abgetrennt sein muss, bevor er auf die Drehscheibe gerollt. Für Leute, die eine Drehscheibe in der Tätigkeit sehen möchten, kann ein weithin bekannter Drahtseilbahnrücklauf im aktiven Gebrauch am Markt und an den Powell Straßen in San Francisco, Kalifornien gefunden werden; Drehscheiben können an den Bahnmuseen auch gesehen werden.