Was Typecasting?

Ein Wort schlägt häufig Furcht in den Herzen der Arbeitsschauspieler überall, und dieses Wort „typecasting.“ Obgleich die tatsächliche Praxis von Typecasting nicht notwendigerweise finster ist, kann sein Effekt auf die Karriere eines Schauspielers kühlen. Im Wesentlichen ist typecasting üblich des Einstellens eines Schauspielers, der hauptsächlich auf einer besonderen oder unbeliebten Rolle er basiert, oder sie schilderte früh. Typecasting kann bestimmte Charakterdarsteller mit unveränderlicher Arbeit versehen, aber es kann auch verhindern, dass andere für schwierigere Rollen betrachtet.

Ein frühes Beispiel von typecasting bezog den späten Schauspieler mit ein, den George einschier. Schier war gekommen zu Hollywood in den dreißiger Jahren, führende Mannrollen unter das Studiosystem auszuüben, aber nur zu erfahrenem gemäßigtem Erfolg ein. Sein starkes gebildetes Konstitution- und all-Americanverhalten schier einen idealen Anwärter für die Rolle des Supermannes auf dem neuen Mittel des Fernsehens, jedoch ein. Schoren Schilderung des Supermannes bildete ihn berühmt ein, aber, als die Reihe seine Hoffnungen der Wiederbelebung beendete, verbließ seine Filmkarriere zusammen mit ihr. Schier wurde angeboten Rollen ein, die einfach Veränderungen seines erfolgreichen Supermanncharakters waren. Diese Form von typecasting auch beeinflußte einige andere frühe Fernsehensterne.

Typecasting auch hatte einen profunden Effekt auf Schauspielern wie Leonard Nimoy, dessen Schilderung von Spock auf der Vorlage Star Trek-Fernsehserie es schwierig bildete, damit er andere Filmarbeit in Hollywood findet. Als Schauspieler Henry Winkler die Rolle von Arthur „Fonzie“ Fonzarelli auf der Fernsehserie „glückliche Tage“ verursachte, typecasting einer seiner größten persönlichen Furcht. Winkler und andere Charakterdarsteller in den gleichmäßig populären Rollen, haben alles gemusst aus dem allgemeinen Scheinwerfer heraus treten, um typecasting zu vermeiden. Winkler musste prüfen, dass er andere Buchstaben spielen könnte, die offenbar nicht Veränderungen auf Fonzie waren.

Einige in der Unterhaltungsgemeinschaft treffen eine Unterscheidung zwischen dem Werfen für eine spezifische Art und typecasting. Es gibt einen Grund, warum die gleichen Charakterdarsteller die gleichen Rollen in einigen Filmen und in Fernsehsendungen schildern. Das Werfen entsprechend Art ist eine Form der drastischen Stenografie für das Publikum. Der stark-sprechennew- yorkfahrerhausfahrer oder der kluge alte Mann sind als auf lagerbuchstaben in den Indexen häufig benutzt, der bedeutet, dass die gleichen erfahrenen Charakterdarsteller normalerweise geworfen werden. Typecasting bezieht normalerweise einen Hauptströmungsschauspieler mit ein, dessen Potenzial begrenzt sein kann, wenn er oder sie zu nah mit einer Rolle verbunden werden.

Manchmal brechen Schauspieler frei vom Typecasting, aber es erfordert häufig das Nehmen auf einer nervöseren drastischen Rolle oder ein komplettes Abweichen von der Art. Henry Winkler fand etwas Erfolg, indem er ohne Mitgefühl Buchstaben, wie ein Serienvergewaltiger schilderte. Indem sie eine große Auswahl der verantwortlichen Fähigkeiten und der Bereitwilligkeit, gegen Art zu arbeiten demonstrieren, sind einige Schauspieler in der Lage, die Gefahren von Typecasting zu vermeiden. Andere sind nicht, wie glücklich und schildern den gleichen Schrifttyp für den Rest ihrer verantwortlichen Karrieren. Typecasting kann eine zweischneidige Klinge, seit dem Schauspielernutzen vom Schildern eines populären Buchstabens sein, aber zahlt häufig den Preis kreativ nach den Rollenenden.