Was gibt es, beim Besichtigen von El Paso, Texas zu tun?

Wenn Sie El Paso, Texas besichtigen und nach Sachen suchen, um zu tun, während dort, Sie im Glück sind. El Paso ist eine vibrierende Stadt mit einer Bevölkerung von 598.590 ausstreute 250.5 Quadrat-MI (648.8 km ²). El Paso teilt das Rio Grande mit Mexiko und bildet, was wie ein sehr großer Ballungsraum scheint, der durch einen Strom des Wassers geteilt wird.

Der erste Anschlag, wenn, El Paso zu besichtigen Thunderbird-Berg sein sollte, eine Spitzenanordnung des roten Lehms, die seinen Namen von einer indianischen Legende erhält. Der Bereich umfaßt auch ein großes Feld der Mohnblumeblumen und eine Reihe Ruinen, die nicht irgendeiner bekannten ethnischen Gruppe zugeschrieben worden sind. Das Rio Grande, die die Stadt durchfließt, ist ein populärer Platz für Ansichten, canoeing und schwimmt. Für die sind Besuchsel paso und das Suchen nach im Freienanziehungskräften, die Franklin-Berge, der Carlsbad-Höhle-Nationalpark und McKelligon Schlucht alle innerhalb des Fahrens des Abstandes der Stadt.

Fort-Glück ist ein anderer interessanter Platz für die Besuchsel paso. Das US-Armee-Training und der Lehre-Befehlspfosten ist-- Wirt zu einer jährlichen Flugschau und zu einer Reihe Ereignissen, die zur Öffentlichkeit geöffnet sind. Fort-Glück wurde zuerst in den 1800s aufgerichtet und noch Teil der ursprünglichen historischen Struktur behält. Das Fort-Glücks-Museum ist Müssensehen, wenn es El Paso besichtigt. Es dokumentiert alle bewaffneten hauptsächlichkonflikte, von WWI zum Korea-Krieg, plus Ausstellungen, die von den historischen Armeeuniformen zu einem Krankenwagen-Lastwagen 1892 schwanken. Das nationale Grenzschutz-Museum u. die Schenkungssteuer, nicht weit von das Stadtzentrum, kennzeichnet Ausstellungen der Geschichte des US-Grenzschutzes, einschließlich Flugzeuge, Gewehren und Boote.

Wenn Sie sich nicht um wenig kümmern, das wenn Sie El Paso, Kopf zum Kriegeagles-Luft-Museum, weniger als 15 Minuten über der Zustandlinie, im New Mexiko fährt, besichtigen. Oder zum Paso-Museum der Archäologie am Wildnis-Park, gerade aus den Stadtbegrenzungen heraus vorangehen. Im Freienausstellungen und wandernde Spuren sind für Besucher vorhanden, wie Picknickanlagen und Innenansammlungen.

Das Magoffin Gehöft ist ein klassischer Ziegelsteinaufbau, der jetzt Teil der Einwohnermeldeliste der historischen Plätze ist. Das Gehöft ist ein großer Platz für die Besuchsel paso und möchte eine traditionelle lokale Villa sehen.