Was ist Bollywood?

Bollywood ist ein populärer Name für die Filmindustrie in Indien. Es kombiniert den Namen von Hollywood, von Kapital des Kinos in den Vereinigten Staaten und ein tatsächliches Symbol für Filme weltweit und von Bombay, der ältere Name für die Stadt von Mumbai, in der die indische Filmindustrie basiert.

Die Masse der Bollywood Filme sind im Hindi, im Urdu oder in Hindustani, abhängig von dem Film und auf Ihrer Deutung dieser verschiedenen Sprachen. Es wird immer mehr üblich, damit Bollywood Filme außerdem umfangreiches Englisch, in den Lieden und im Dialog kennzeichnen, wie Englisch mehr in Indien breit-gewusst wird und während Bollywood’s Ausfuhrmarkt erhöht.

Der Bollywood Markt ist enorm. Bollywood ist bei weitem der größte Filmmarkt in der Welt in beiden Filmen, die freigegeben und den verkauften Kassekarten ausgedrückt. Mehr als Milliardenenkarten verkauft jedes Jahr an Bollywood Produktionen. Jedoch wegen der Verschiedenheit in der Karte und IN DEN DVD Preisen, schleppt Bollywood Hollywood drastisch in Finanzeinkommen ausgedrückt. Hollywood bildet mehr als $50 Milliarde jährlich in kombinierten Verkäufen von ihren Produktionen, während Bollywood gerade über $1 Milliarde bildet.

Bollywood Filme bis waren ziemlich vor kurzem häufig von einer Produktionsqualität, die ihrer westlichen Gegenstücke viel niedriger als die ist. Während Hollywood-Filme und westliches Fernsehen in Indien überwiegender geworden, gezwungen worden Bollywood, um den Stab anzuheben, um aufrechtzuerhalten. Während moderne Bollywood Produktionen noch für sehr wenig durch Hollywood-Standards produziert, kann die Produktionsqualität ziemlich verschwenderisch noch sein.

Kostüme und Sätze sind in den meisten Bollywood Produktionen, auf eine Art sehr wichtig, die nach Hollywood der Fünfzigerjahre ähnlich ist. Helle Farben, verschwenden Entwürfe, und exotische Positionen sind alle Heftklammern der Bollywood Filme. In den letzten Jahren gegeben es eine Aufwallung des Interesses an den fremden Positionen, außerdem und also geschossen viele Bollywood Filme aus dem Land heraus.

Möglicherweise ist der ikonenhaftste Aspekt der Bollywood Filme - zweifellos zu einem westlichen Publikum - das Vertrauen auf musikalischen Zahlen und Tanzprogrammen. Während nicht ausschließlich „Musikale“ auf die Art, welche die meisten Bewohner des Westens annehmen, neigen Bollywood Filme, massive Tanzszenen mit dem Begleiten der Liede schwierig-choreografiert zu haben, normalerweise besonders gebildet für den Film. Dieses ist nicht also anders als viele Filme, die in den Vereinigten Staaten während der Vierzigerjahre und der Fünfzigerjahre produziert, die Musik und Tanz als Weise, den Plan zu fördern und eine Entlastungsunterhaltung, abhängig von dem Lied und dem Tanz für den Kern des Filmes außen wirklich zur Verfügung zu stellen verwendeten.

Bollywood Filme sind weltweit, Schuld nicht nur zu den vielen Indern und die Pakistaner, die in anderen Ländern, aber leben populär, weil die Produktionswerte und die blosse Unterhaltung viele people’s Interesse anzündet. Ein sehr großer Einfuhrmarkt existiert in den Vereinigten Staaten, in Kanada, im Vereinigten Königreich, in Australien und in anderen westlichen Ländern mit großen indischen und pakistanischen Bevölkerungen. Bollywood Filme sind auch wild populär in Afghanistan ähnlich populär, und im Iran und in anderen Abschnitten der arabischen Welt.

Wie Bollywood’s Produktionswerte fortfahren zu erhöhen, und als ihre Primärmärkte anfangen, immer mehr Nettoeinkommen zu haben, steigen ihre Gesamtprofite ohne Zweifel. Mit einer sprießenden Popularität der indischen Kultur in einigen westlichen Ländern und der zunehmenfrequenz der englischen und englischsprachigen Untertitel oder des Betitelns auf Bollywood Filmen, sehen sie wahrscheinlich erhöhte Popularität unter Bewohnern des Westens außerdem.