Was ist Disneys Tierkönigreich?

Disneys Tierkönigreich ist der vierte Freizeitpark des Disney-Welterholungsortes in Florida. Zentriert auf den Tier- und Klimathemen, kombiniert der Park die traditionellen Fahrelemente des Disney-Vorrechts mit einer Gelegenheit, mit Tieren nah aus der ganzen Welt aufzustehen. Obwohl der Park Hauptgewicht auf Erhaltung und Respekt in Richtung zu den Tieren setzt, reitet irgendein Tierrecht-Aktivistenprotest, der Tiere in der Gefangenschaft, besonders nahe der lauten Umwelt des Freizeitparks hält. Trotz der Proteste Disney’s geworden Tierkönigreich ein populärer Park und geholt in fast 9.5 Million Gäste 2007.

1998 Disneys Tierkönigreich geöffnet als der größte Disney-Park in der Welt. An Kosten über $1 Milliarde US-Dollars (USD), die Parküberspannungen über 500 Morgen (2 Kilometer Quadrat,) viel des Raumes, der Tierlebensräumen eingeweiht. Der Erholungsort hinzufügte Disney’s Tierkönigreich-Hütte 2001, ein erstes Hotel 2001, das Gästen Ansichten der Tiere von ihren Räumen und von allgemeinen Bereichen zugesteht. Obgleich Parkbeamte beharren, dass der Park nicht ein Zoo ist, hat er Beglaubigung von der Verbindung der Zoos und der Aquarien, die bestätigt, dass sie oder übertroffene erforderliche Tierpflegestandards getroffen.

Wie alle Parks im Vorrecht, Disneys anbietet Tierkönigreich eine Vorwähler von Fahrten r, um Besucher zu unterhalten. Im DinoLand USA Abschnitt des Parks, können Gäste zurück in prähistorische Ären auf laut summen Zeit-reisen themenorientierte Achterbahn UrWhirl. Eine der populärsten Anziehungskräfte ist Expedition Everest, eine schneebedeckte GebirgsErregungfahrt, die Besucher zum Rand einer verfallenen Schiene nimmt, bevor es rückwärts durch die Fahrt absinkt und einen erschreckenden Yeti gegenüberstellt. Trotz dieser und anderer gut empfangener Anziehungskräfte ist der Fokus des Tierkönigreiches auf den Tiereinwohnern, die um jede Ecke lauern.

Disneys Tierkönigreich unterteilt in sieben Segmente eben, denen die meisten Tiere enthalten, die die Themen passen. Im Afrika-Bereich können Gäste eine Safari-Wanderung an Bord der geöffneten Autos nehmen, um Giraffen, Rhinos, Geparden und Flamingos in der natürlichen Savanneumwelt zu sehen. Viele der Tiere lassen frei durchstreifen und approximieren die Muster ihrer wilden Strecken. Im Asien-Abschnitt aufweist Tierhinterbleiabenteurer durch Stoff die Aufmachung der Pfaus, der Tiger, der komodo Drachen und anderer gebürtiger asiatischer Geschöpfe er.

Ursprünglich geplant der Park, um einen Abschnitt zu kennzeichnen, der den mythischen Geschöpfen eingeweiht, die Beastly Kingdom angerufen. Obgleich Pläne an den Etatverkürzungen ausrangiertes lagen, bleiben einige der ursprünglichen Eigenschaften für den Bereich um den Park zerstreut. Einige restliche Elemente sind ein Drache-geformter Brunnen und eine Statue und ein Parkplatzbereich, der als der EinhornParkplatz bekannt ist.

Der Park beharrt, dass es nicht ein Zoo ist und stattdessen anbietet in hohem Grade themenorientierte Wanderungen durch Tierausstellungen e. Das Unterhaltungsziel des Tierkönigreiches ist, Gäste mit einer magischen Erfahrung der natürlichen Welt, mit Mitteilungen der Erhaltung zu versehen, die nah in viele Anziehungskräfte gearbeitet. Während Kritiker den vorschlagen, sichernde Tiere kann auszustellen zu ihnen schädlich sein und kann den falschen Eindruck, dass Erhaltung Sorgfalt von, gut-genommen Gefühl vieler Tierexperten geben, dass Parks wie Disneys Tierkönigreich zur Wissenschaft und in der Erweiterung einer Pro-erhaltung Tagesordnung vorteilhaft sind.