Was ist das Baumwollsamt-Kaninchen?

Das Baumwollsamt-Kaninchen ist ein Geschichtebuch der Kinder über ein Spielzeug, das zum Leben kommt. Zuerst veröffentlicht 1922, fahren das Baumwollsamt-Kaninchen, das ein großer Erfolg gewesen werden, und es fort, im Druck zu sein heute, wenn die meisten Buchhandlungen eine Kopie sich rühmen, in den Abschnitten ihrer Kinder. Einige Englisch-Lautsprecher haben vernarrte Gedächtnisse des Ablesens des Buches als Kind, und den neuen Eltern es wird manchmal als Geschenk gegeben. Einige Verfilmungen der Geschichte sind, zusammen mit den notierten und dramatisierten Versionen gebildet worden.

Die Geschichte wurde von Margery Williams geschrieben, der angenommen durch ein geliebtes Spielzeug von ihren Selbst angespornt wurde, und die Originalausgabe wurde von William Nicholson veranschaulicht. In der Geschichte einem jungen Jungen wird ein angefülltes Kaninchen als Geschenk gegeben. Das Kaninchen wirkt auf anderes, fantastischere Spielwaren ein, die vom Kind besessen werden und entwickelt einen Wunsch, “Real† zu werden, das durch eine Interaktion mit den tatsächlichen, lebenden Kaninchen erhöht wird.

Ein anderes Spielzeug, das Haut-Pferd, erklärt die Art des Seins “real† dem Kaninchen und erklärt ihm, dass Sie durch die Liebe und den Glauben von anderen real werden. Über dem Kurs der Geschichte, wird das Kaninchen nach und nach immer mehr schäbig und erschöpft, und schließlich entwickelt der Junge Scharlachfieber, und das angefüllte Spielzeug slated für Zerstörung, zusammen mit anderen Gegenständen von der Baumschule. Das Lernen seines Schicksals, die Kaninchenschreie und eine Fee erscheint und macht ihn zu ein echtes Kaninchen, damit er zum everyone.† “Real ist

Am Abschluss der Geschichte, werden Leser mit einer Szene des Jungen gelassen, der das Kaninchen sieht und dass er, sagt, bemerkenswert wie sein verlorenes Spielzeug aussieht. Das Thema dieser fantasiereichen Geschichte bezieht Liebe mit ein, und, formend durch Liebe, wenn das Kaninchen sich langsam zu einem “real† Geschöpf entwickelt, durch die Liebe des Jungen und die Funktionen von Magie. Viele Leser verliebten sich in das Baumwollsamt-Kaninchen, als die Geschichte in den zwanziger Jahren freigegeben wurde, und die einfache Geschichte wurde schnell ein beständiger Klassiker.

Eine Vorwähler vom Baumwollsamt-Kaninchen ist manchmal in den Hochzeiten eingeschlossen. Literarische Messwerte sind mit vielen Bräuten und Bräutigamen sehr populär, und Leute mit einem sentimentalen Anschluss zum Baumwollsamt-Kaninchen können beim In der Lage sein sich erfreuen, das Buch in ihre Hochzeitsversprechen zu enthalten. Der Abschnitt des Buches, das ist die Diskussion zwischen dem Kaninchen und dem Haut-Pferd allgemein am verwendetsten ist, in denen das Pferd über das Werden real spricht und, formend durch die Liebe von anderen, und das Pferd unterstreicht, dass, wenn “you real sind, Sie nicht hässlich sein können, ausgenommen zu Leute, die nicht understand.† tun