Was ist die älteste Achterbahn in der Welt?

Achterbahnen haben Erregungsucher jahrhundertelang erfreut, und die Geschichte dieser Vergnügungsparkfahrt ist von interessantem Auf und Ab voll. Die Idee für moderne Achterbahnen dehnt wirklich zurück zu Fünfzehntjahrhundert Russland, wenn die Leute aus, die verwendet werden, um die russischen Berge auf den Schienen unten zu schieben, die vom Eis gebildet werden. Die Sitze des Schlittens wurden auch vom Eis gebildet, obgleich Mitfahrer normalerweise Stroh in den gemeißelten Höhlen anfüllten, um die Fahrten bequemer ein bisschen zu bilden

Die Franzosen werden normalerweise die Schaffung des Ausdruck “roller coaster.† die älteste benutzten Schienen der Achterbahn Fahrten gutgeschrieben, die von den Rollen und von den Schlitten mit Läufern gebildet werden, so die Kunst des Rollendie küste entlangfahrens. Der Name haftete, selbst nachdem die Läufer durch Räder ersetzt wurden, eine Innovation, die vermutlich aus Frankreich stammte, als das erste die Küstenmotorschiffanziehungskraft drehte, die in Paris 1804 geöffnet war. Seitdem, hat es zahlreiche technologische Innovationen und Erfindungen, die Achterbahnen schneller hergestellt haben, grösser, sicherer, und aufregender, als die Achterbahnen gegeben, die vorher kamen.

Viele der ältesten Achterbahnfahrten der Welt stehen noch. Leider fielen die meisten in Nichtgebrauch und in Verfall und mussten heruntergerissen werden. Die Ehre des Seins die älteste in Kraft Achterbahn noch geht zu Springen-d-Eintaucht Fahrt am Lakemont Park in Altoona, Pennsylvania. Konstruiert, um die Schwerkraft-Eisenbahn-Achterbahn Springen-d-Taucht zu ersetzen, die unten 1901 brannte, wurde entworfen und errichtet 1902 von Edward Joy Morris ein.

Obgleich die world’s älteste Achterbahn durch die today’s Standards zahm scheinen kann, Springen-d-Taucht wurde errichtet in einem Alter, in dem Seitefriktion als innovative Technologie galt, ein Aufzughügel ein, der 48 Fuß steht (14.6 Meter) begeisterte, und ein Neunfuß (3 Meter) Tropfen war erheiternd. Springen-d-Taucht noch Durchläufe auf einer Eichenschiene ein, die 1.452 Fuß (4426 Meter) lang und Angebote eine Spitzengeschwindigkeit von ungefähr 10 Meilen pro Stunde ist (16 km/hr).

Dieses Küstenmotorschiff zu reiten ist wie in Zeit zurücktreten. Die Autos sind zwei Reihen tief und halten zwei Passagiere jeden. Einige sagen, dass dieses die ruhigste und bequemste überall gefunden zu werden ist Achterbahnfahrt, möglicherweise weil das einzige Metall“rails† in der Station gefunden werden.

Die world’s älteste Achterbahn hat auch die Unterscheidung des Seins die einzige Abbildung-acht, die “side friction† Achterbahn, die noch in Nordamerika verwendet wird. Ein Seitefriktion Küstenmotorschiff wird nicht an seine Schienen mit underwheels verriegelt, aber anstatt Seite-brachte Gebrauch Räder an jedem Auto an, um es zu führen. Dieses ist, was diese Fahrten glatt und ruhig bildet.

Springen-d-Taucht kam sehr nah zu heruntergerissen werden, jedoch ein. Die wachsende Reparatur und die Instandhaltungskosten zwangen Lakemont Park, um ihn unten 1985 zu schließen. Die alte Achterbahn benötigte eine Hauptüberholung und das Vergnügungspark gerade didn’t haben das Geld. Eine gemeinnützige Gruppe angerufen “Leap-d-Taucht Bewahrung Foundation† wurde gebildet ein.

1996 wurde die älteste Achterbahn in den Vereinigten Staaten als nationaler historischer Grenzstein gekennzeichnet (NHL). Diese Ehre lenkte Aufmerksamkeit auf die beschaffenursache, und die gemeinnützige Organisation erfasste eine Million US-Dollars (USD). Erneuerung und Wiederherstellung fingen 1997 an, und Springen-d-Taucht wieder geöffnet an Volkstrauertag, 1999 ein. Es ist auch ein Amerikaner-Küstenmotorschiff-Enthusiast- (ACE)Küstenmotorschiff-Klassiker und ein Küstenmotorschiff-Grenzstein.