Was ist die Kristallkathedrale?

Die Kristallkathedrale ist ein vorstehender Ort der Verehrung, der in der Stadt der Garten-Waldung im Zustand von Kalifornien in den Vereinigten Staaten gelegen ist. Während es nicht wirklich aus Kristall konstruiert wird, bildet das Gebäude der christlichen Kirche umfangreichen Gebrauch von den Tausenden Scheiben Qualitätsraumglas. Der Entwurf liefert ein auffallendes Aussehen, das für Meilen gesehen werden kann, und stellt ein Haus bis eine der größten Versammlungen in der verbesserten Kirche in Amerika zur Verfügung.

Während die Kristallkathedrale häufig als ein megachurch gekennzeichnet, wurde das Gebäude wirklich konstruiert, lange zuvor der Ausdruck allgemeinen Verbrauch erbte. Arbeit über die Kathedrale wurde Ende 1970’s unter den Auspizienn der Garten-Waldung-Gemeinschaftskirche angefangen. Der Pastor für die Versammlung, Dr. Robert H. Schuller, war mit der Kirche seit seinem Anfang 1955 gewesen. Abgeschlossen 1980, wurde die Kristallkathedrale das Haus für nicht nur die Garten-Waldung-Gemeinschaftskircheversammlung, aber auch die Unterseite der Betriebe für die Sendung von Predigten durch Dr. Schuller zu den Fernsehstationen um die Nation.

Der Entwurf der Kristallkathedrale fordert den Gebrauch der einzelnen Scheiben der Überzehntausend des Glases. Die Scheiben werden für Wände und Decken im Gesamtaufbau benutzt. Eher als, verriegelnd in den Rahmen, werden die Scheiben in place mit dem Gebrauch eines Silikon-gegründeten Klebers gehalten. Diese Annäherung lässt die Kristallkathedrale kleinem Tremor, der im Bereich allgemein sind, sowie widerstehen halten während der Erdbeben.

Nach Beendigung hielt die Kirche Raum für gerade unter drei tausend Anbetern im Hauptschongebiet. Zusammen mit dem unterscheidenden Entwurf bringt die Kristall-Kathedrale ein widerliches Organ des Rohres schöne 320 unter, das betrachtet wird, zu dem Besten im Land zu gehören. Als die Versammlung anfing, im Gebäude nach der Beendigung und der Widmung sich zu treffen, änderten sie formal ihren Namen zur Kristallkathedrale-Versammlung.

Wartung der Kristallkathedrale ist ein laufender Prozess. Die Sicherheit der Scheiben wird regelmäßig überprüft, und Wiedereinbaue werden gebildet, wie gebraucht. Wegen der massiven Belichtung des Gebäudes durch Einheimisches und Sendungsministerien, ist die Funktion der Kathedrale ein Standard für den Aufbau anderer megachurches geworden, obgleich keine bis jetzt Glasbestandteile zum gleichen Grad gebrauchen. Die hohe Sicht, die durch den Entwurf der Kristallkathedrale geleistet wird, hat auch der Versammlung erlaubt, eine große Auswahl der Ministerien zu entwickeln, die zusammen unter dem Namen von Kristallkathedrale-Ministerien gehandhabt werden.

Dr. Schuller zog offiziell sich als der ältere Pastor der Kristallkathedrale am 22. Januar 2006 zurück. Seitdem hat Dr. Robert A. Schuller seine father’s Arbeit als der Pastor für die Kirche geweitermacht. Die Kristallkathedrale fährt fort, Ministerien einem internationalen Publikum anzubieten und wird häufig von den Personen von vielen verschiedenen Glauben besucht.