Was ist ein Ballsaal?

Ein Ballsaal, manchmal bekannt als eine Tanzhalle, ist ein großer Innenraum, der im Allgemeinen für Kugeln benutzt und andere Ereignisse, die Tanzen umfassen. Ursprünglich errichtet nur in den Häusern der wohlhabenden Europäer, sind die meisten Ballsäle im 21. Jahrhundert lokalisierte öffentlich Plätze wie Hotels. Ihre großen und hohen Decken sind notwendig, um den Ton eines Phasenorchesters oder anderer Quelle von Musik zu tragen. Ein Ballsaal kann viele Konfigurationen abhängig von dem Ereignis haben, das gehalten.

Die ersten modernen Ballsäle erschienen in Europa. Diese Ballsäle, gelegen in den Häusern nur der wohlhabendsten Einzelpersonen, gebildet von den aufwändigen Materialien wie geschnitztem Marmor- und Goldblatt. Die Formen des Tanzens, die schließlich moderne Gesellschaftstänze wurden, entwickelten in diesen Räumen, die im 16. Jahrhundert beginnen. Wie heutiger Tag gehalten Kugeln als Sozialversammlungen.

Das Ballsaal folgte europäischen Siedleren in das Amerika. Zwar zuerst weniger aufwändig als die großartigen europäischen Beispiele, waren diese Ballsäle noch nur Teil wohlhabende Wohnsitze. Nach der Gründung der Vereinigten Staaten, wurde das Ballsaal eine Befestigung des südlichen Soziallebens, da die Gewohnheit einer débutante Kugel zur Erziehung der jungen Frauen in der oberen Klasse wesentlich war. In den Jahren dem amerikanischen Bürgerkrieg vorausgehend, erlaubte der extreme Reichtum einiger südlicher Plantageinhaber ihnen, die gleichen Materialien zu importieren, die in Europa benutzt, um ihre Ballsäle zu errichten. Einige dieser Beispiele sind noch gebräuchlicher heutiger Tag für débutante Kugeln und andere Sozialereignisse.

Häufiger obwohl, moderne Ballsäle um die Welt in den hochwertigen Hotels gefunden, die Ereignissen wie Abschlussbällen, Hochzeiten und Geschäftskonferenzen bieten. Die große Auswahl der Ereignisse, die man in einem Ballsaal halten kann gebildet diese Räume viel utilitaristischer, als ihre historischen Gegenstücke. Zwar sind viele Ballsäle im Mangel des 21. Jahrhunderts die aufwändigen Entwürfe und die Materialien der Vergangenheit, vom Raum und engagierten vom Tanzenraum gebildet vom Holz oder vom Stein der hohen Decke, die des groß sind, Eigenschaften, die durch Zeit gleich bleibend geblieben.

Abhängig von dem Ereignis kann ein Ballsaal viele Konfigurationen haben. In einer débutante Kugel z.B. ist die Majorität des Raumes ein engagierter Tanzenbereich mit einem Orchester aufgestellt entlang einer Wand. Für einen Abschlussball oder einen Hochzeitsempfang kann der Raum in die essenden und tanzenden Bereiche aufgespaltet werden. Schließlich für eine Geschäftskonferenz, kann ein Ballsaal ein Auditorium mit Reihen der Stühle werden, die ein einzelnes Stadium gegenüberstellen. Zwar sind Phasenorchester für einige Ereignisse, die meisten Ballsäle integriert Tonanlagen noch bevorzugt, die vorhere aufgenommen Musik spielen können.