Was ist ein Biopic?

Ein biopic ist ein Film, der für Theater oder für Fernsehen gebildet, das jemand Lebensgeschichte dramatisiert. Das früheste biopic betrachtet häufig, der leise französische Film Jeanne D’Arc zu sein, das 1899 freigegeben. Cecile B. DeMille bildete einen Film über Joan des Bogens in seinem Joan 1916 die Frau auch. So kann es ziemlich angegeben werden, dass biopics zu Beginn der Filme auftauchte und keine Zeichen der Verlangsamung zeigt.

Einige der Ansicht sind, dass ein biopic, von einem historischen Gesichtspunkt, wahrscheinlich ist, Wahrheiten manchmal zu frisieren. Dieses ist, weil Direktoren ihre Filme benötigen, Drama zu verursachen, und außerdem, in einem verhältnismäßig kurzen Zeitraum so zu tun. Die meisten schriftlichen Biografien haben Details, dass viele Historiker wichtig betrachten. Von einer Film- Richtung können sie möglicherweise nicht als gleichmäßig wichtig gelten.

Wechselnd konnte ein Filmemacher ein biopic als Deutung eines historischen Buchstabens vermutlich verwenden. Sie konnten bestimmte Elemente eines person’s Lebens hervorheben, die historisch, als Sozialkommentar oder das historische Thema neuzuerfinden verhältnismäßig unbedeutend scheinen.

Es ist zweifellos zutreffend, dass ein biopic Informationen möglicherweise nicht wahrheitsgemäß, im Auftrag verhindern kann oder vollständig. Z.B. kritisiert worden das biopic ein schöner Verstand hinsichtlich Johns Forbes Nash, ein außergewöhnlicher Mathematiker, der unter Schizophrenie leidet, für das Polieren über einigen Anklagen, dass Nash antisemitisch war.

Praktisch jedes biopic Spiele mit der Wahrheit zu einem bestimmten Zeitpunkt. Filmemacher argumentieren, dass es notwendig ist, so zu tun, um Kunst zu produzieren, die auch vermarktungsfähig ist. Historiker oder Biografen können ihre Köpfe im Widerspruch jedoch rütteln.

Wenn man die Ausgabe der kompletten Genauigkeit im biopic ausweicht, dann ist es offenbar ein Genre, das sehr populär ist und einige der besten gebildeten Filme umfaßt. Biopic Filme ernannt häufig für Preise der Akademie und andere Äquivalentpreise. Sie sind häufig Kasseedelsteine, obwohl dieses nicht immer der Fall ist.

Letzte biopic Filme, die beste Abbildungs-Preise gewonnen, einschließen en: Das große Ziegfeld, Lawrence von Arabien, von Patton, von Gandhi, von Amadeus und von schönen Verstand. Die Kandidatenliste der biopic Filme ist sogar umfangreich.

Beste Abbildungskandidaten für biopic Filme von 2000 vorwärts einschließen Capote, Strahl, gute Nacht und gute das Glück ss und finden Neverland, den Flieger, Erin Brockovich und den Pianisten. Über 60 biopic Filmen empfangen beste Abbildungsnennungen.

Filmkritiker, sogar Bewunderer eine, die Liebe, zum der Listen von den besten Filmen zu bilden und selbstverständlich, die meisten haben eine beste biopic Filmliste. Es kann große Debatte geben, über die von diesen Filmen wirklich das Beste sind, und einzelner Geschmack unterscheidet. Jedoch darin übereinstimmen viele h, dass die folgenden biopic Filme irgendwo in der Liste des meisten populären biopics gehören. Die Liste umfaßt Gandhi, Amadeus, Lawrence von Arabien, Rasen Stier, Bürger Kane, Malcolm X und Patton.