Was ist ein Trauerfall-Fahrpreis?

Ein Trauerfallfahrpreis ist ein fördernder Fahrpreis, der durch viele Fluglinien angeboten, um Versatz zu helfen die Kosten des emergency Spielraums wegen eines Todes in der Familie. Er auch gekennzeichnet manchmal als ein “compassionate Fahrpreis, † und abhängig von der Fluglinie, kann er Leuten auch angeboten werden, die reisen, um ein am Ende krankes Familienmitglied außerdem zu sehen. Gewöhnlich angefordert etwas überprüfende Informationen t, aber, sobald die Situation bestätigt worden, anbietet die Fluglinie einen Diskont auf einer regelmäßigen Karte und eine offene Rückholkarte e, um dem Verbraucher zu erlauben, um allen möglichen Vorkehrungen zu kümmern, die getroffen werden müssen.

Der Preis eines Trauerfallfahrpreises ist nicht immer preiswerter als Verkaufskarten oder letzte Anmeldungen. Using ein Reisebüro oder einen on-line-Fahrpreis kann findet Aufstellungsort einen preiswerteren Kartenpreis, für Verbraucher erbringen, die die Zeit haben, dies zu tun. Jedoch kann der Trauerfallfahrpreis in letzter Minute angemeldet werden und umfaßt flexible reisende Pläne, die viel Verkaufs- oder Diskontkarten nicht tun.

Zu für einen Trauerfallfahrpreis qualifizieren normalerweise sollen, muss das Familienmitglied innerhalb Ihrer sofortigen Familie. Dieses mit.einschließt Onkel, Tanten, Eltern, Kinder, Geschwister, Schritt oder Hälftegeschwister, Großeltern, Gatten, Adoptierte und nahe angeheiratete Verwandte, Nichten, Neffeen und Wächter. Für entferntere Verwandte anbieten einige Fluglinien einen Trauerfallfahrpreis, während andere nicht werden. Im Allgemeinen verlängert ein Trauerfallfahrpreis nicht im Fall eines langfristigen Partners, wenn das Paar unverheiratet ist.

Im Falle der Terminalkrankheit erfordert die Fluglinie gewöhnlich den Namen des Verwandten zusammen mit Ihrem Verhältnis, Kontaktinformationen für das Krankenhaus oder die Sorgfaltanlage, in der er oder sie liegen, und dem Namen des Doktors des Patienten. Wenn der Patient außerhalb der Nation ist, dass der Verbraucher von fliegt, erfordert die Fluglinie normalerweise, dass er oder sie mit Unterlagen zurückkommen, damit die Fluglinie einen Rabatt anbieten kann, aber nicht eine Frontseite des Trauerfallfahrpreises oben - verlängern. Die Situation zu überprüfen kann schwierig international sein, und Fluglinien versuchen, vor Betrug zu schützen.

Wenn ein Verbraucher einen Trauerfallfahrpreis sucht, um das Begräbnis eines gestorbenen Verwandten zu sorgen, fordert die Fluglinie den Namen des Erblassers, der Position und der Zeit der Dienstleistungen, Ihres Verhältnisses, der Informationen über das Beerdigungsinstitut und in einigen Fällen der Kopie der Sterbeurkunde. Im Falle des internationalen Spielraums anbietet die Fluglinie eine Rückerstattung e, wenn der Reisende mit dem Überprüfen von Informationen zurückkommt. Im Allgemeinen wenn Sie einen Körper über Flugzeuge versenden, anbietet die Fluglinie einen Trauerfallfahrpreis der Person s, die den Körper begleitet, wenn er oder sie ein enger Verwandter sind, zusammen mit einem verbilligten Frachtfahrpreise für das gestorbene.