Was ist eine Flaschen-Episode?

Eine Flaschenepisode ist eine Fernsehenepisode, die entworfen, an den minimalen Kosten produziert zu werden, gewöhnlich using bereits bestehende Sätze oder manchmal, begrenzt, indem man die Szenen zu nur einer Position. Obgleich eine Flaschenepisode preiswert ist zu produzieren, sein es ein Fehler, zum solcher Episoden wie Füller zurückzuweisen. Tatsächlich können Flaschenepisoden für Plan- und Buchstabenentwicklung sehr wichtig sein, wenn die Verfasser, konzentrieren auf die Herstellung, der Episode stark, da das Publikum nicht die Sichtablenkungen hat, zum sie zu halten unterhalten.

Der Ausdruck entsteht von Star Trek, in dem einige Episoden die Gestalt der Flaschenepisoden annahmen. Die Mannschaft des Erscheinens kam, auf solche Episoden wie “ship ein in den bottle† Episoden zu beziehen und bezog die Tatsache, dass sie gewöhnlich an Bord des Starship Unternehmens stattfanden, und der Ausdruck „Flaschenepisode“ verfing auf weit in der Fernsehenindustrie. Diese Episoden auch genannt manchmal “bottleneck Episoden, das †, das den verengten Etat bezieht, der für die Mannschaft vorhanden ist.

Wenn eine Jahreszeit einer Fernsehserie ausgearbeitet, geplant Flaschenepisoden innen. Gewöhnlich haben die Produzenten einen begrenzten Etat, zum mit zu arbeiten, und sie möchten ihn effektiv benutzen. Eher als, eine Reihe verhältnismäßig mittelmäßige Episoden produzierend, beschließen Produzenten häufig, mehr Kapital bestimmten Episoden einzuweihen und ausziehen alle Anschläge en, um eine denkwürdige und unterscheidende Episode für das Publikum zu verursachen. Z.B. neigen Jahreszeitöffner und Finale, höhere Etats zu haben und erlauben die Verfasser und der Mannschaft grösserer Rückstand, mit in den Hoffnungen von Projektoren innen zeichnen zu spielen.

Einige Leute benutzen irrtümlich das Ausdruck “bottle episode†, um auf eine Episode spezifisch zu verweisen, die in eine einzelne Position eingestellt, aber der Ausdruck kann im Allgemeinen verwendet werden, um über Episoden zu sprechen, die nur auf bestehenden Sätzen stattfinden, und die Tätigkeit kann um eine Spitze durchaus bewegen. Im Falle einer Episode schoss in einem einzelnen Satz, Ausdruck “dog Tagafternoon† auftritt manchmal und bezog den auf 1975 Film Hundetagesnachmittag, dem nur an und um eine Bank eingestellt.

Im Falle einer Hundetagesnachmittagsepisode können die Verfasser einen interessanten Kniff benutzen, um jeder in der Szene, wie einer verschlossenen Tür oder einem Unfall zu halten, der jeder zwingt, um nach innen zu bleiben. In diesen Drehbüchern sind Gastauftritte selten und erlauben Verfassern, auf die vertrauten Buchstaben des Erscheinens nur zu konzentrieren. Es ist nicht selten für eine Flaschenepisode verwendet zu werden, um einen bestimmten Punkt des Plans voranzubringen, oder ein gewünschtes Ziel für einen bestimmten Buchstaben zu erzielen. Unter Ventilatoren sind solche Episoden manchmal außerordentlich populär, obwohl sie weniger sichtlich interessant als die Erscheinen sind, die auf die neuen, verschwenderischen Sätze oder die exotischen Positionen eingestellt.