Was ist eine Kein-Geschenk Geburtstagsfeier?

Eine Keingeschenk Geburtstagsfeier ist eine Partei, in der Gäste spezifisch ersucht worden, das Holen der Geschenke zu nehmen. Es gibt einige verschiedene Arten der Keingeschenk Geburtstagsfeiern, und es gibt eine Vielzahl von Gründen zu entscheiden, solch eine Partei zu halten. Wenn Sie zu einer giftless Partei eingeladen worden, konnten Sie denken, dass es eine merkwürdige Spitze ist, aber es wichtig ist, die Wünsche der Leute zu respektieren, welche die Partei bewirten. Wenn Sie eine Keingeschenk Geburtstagsfeier betrachten, gibt es einige bevor man zu betrachten Sachen, den Kopfsprung nimmt.

Dieses Konzept anwendet im Allgemeinen spezifisch an den Kindern Parteien t, da Erwachsene ihre Geburtstage in den unterschiedlichen Arten feiern können, und viele Erwachsenen erwarten Geschenke nicht an ihren Geburtstagfeiern. Viele Eltern anfingen e, an Keingeschenk Geburtstagsfeiern zu wenden, weil sie betroffen, dass Geschenke einen schweren Nachdruck auf Verbraucherschutzbewegung legten und einige von ihnen ihre Kinder Werte von Nächstenliebe und von Stipendium umfassen wünschten. Andere glaubten, dass die Kosten der Geburtstaggeschenke für die Eltern der Kinder mit Losen Freunden kostspielig erhalten konnten, und Holding eine Keingeschenk Geburtstagsfeier erlaubt jenen Eltern, ohne das gedrückte oder schuldige Gefühl teilzunehmen.

Eine Einladung an eine Keingeschenk Geburtstagsfeier umfaßt normalerweise eine kleine Linie, die “no Geschenke please.† in anderen Fällen sagt, die Einladung kann anzeigen, dass die Wirte der Partei Abgaben für eine Nächstenliebe sammeln. Teilnehmer können spenden, wenn sie wünschen, oder spenden zu einer anderen Nächstenliebe, wenn sie nicht die Ursache stützen, die die Wirte für sammeln. Einige Eltern glauben, dass das, der Kinder über Nächstenliebe an einem jungen Alter zu unterrichten wichtig ist und dass Parteien ohne Geschenke schließlich lohnender und erfreulich sein können.

Einige Kinder scheinen mit der Idee einer Keingeschenk Partei bequem; tatsächlich konnten einige es sogar vorschlagen, besonders wenn sie eine Keingeschenk Partei für einen Freund gesorgt. Andere konnten extrem entgegengesetzt werden, da das Konzept scheint, gegen die Tradition einer Geburtstagsfeier zu gehen. Eltern, die vor der Festlegung an Haben einer Keingeschenk Geburtstagsfeier sollten sie sorgfältig mit ihren Kindern vorbei sprechen denken und sie tun gut, um zu bitten ihre Kinder um Eingang auf, was mit den gesammelten Abgaben oder Kapitaln getan werden sollte.

Das Ziel hinter einer Keingeschenk Geburtstagsfeier ist, eine Gruppe Kinder zusammenzukommen, ihre Freundschaft zu feiern. Kuchen und Nahrung können noch gedient werden, und Unterhaltungen wie Parteispiele eingeschaltet sind gewöhnlich Angebot. Geschenke jedoch gehalten abwesend, mit allen möglichen Geschenken von den Eltern oder von den nahen Freunden, die privat gegeben, und Geschenkbeutel für Teilnehmer sind normalerweise nicht ein Teil der Parteiplanung.