Was sind Stimmenüberlagerungen?

Stimmenüberlagerungen sind eine körperlose Stimme, die als Werkzeug im Radio, im Film, im Theater und in der Werbung verwendet. Es gibt einige Funktionen für eine Stimmenüberlagerung, von der pädagogischen Erzählung zu einem Träger zu Planinformation. In einigen Fällen zur Verfügung gestellt eine Stimmenüberlagerung von einem hergestellten Buchstaben von der Leistung, und in anderen Fällen durchgeführt sie von einem fachkundigen Schauspieler, der seine oder Karriere auf die Herstellung von Stimmenüberlagerungen richtet. Viele Leute sind mit dem Grundmodell einer Stimmenüberlagerung vertraut, da es solch eine allgemeine Vorrichtung in den Leistungsmitteln ist.

Häufig verwendet eine Stimmenüberlagerung, um Erzählung zur Verfügung zu stellen. Viele Lehrfilme liefern einen Off-Screen-Erzähler, der erklärt, was los ist oder interessante Tatsachen zur Verfügung stellt. Dieses erlaubt Projektoren, auf die Ereignisse auf Schirm zu konzentrieren, ohne von einem sichtbaren Schauspieler abgelenkt zu werden. Werbungen verwenden auch diese Technik, wenn eine Stimmenüberlagerung das Produkt preist, das annonciert, während seine unzähligen Freuden auf dem Schirm angezeigt.

Als Planvorrichtung kann eine Stimmenüberlagerung auf einige Arten verwendet werden. In einigen Fällen zur Verfügung gestellt sie von einem aus dritter Quelleerzähler, wie im Falle des Bühnenintendanten in wilderem Thornton unsere Stadt. Der Erzähler zur Verfügung stellt Informationen und Kommentar auf, was los ist, ohne direkt mit.einbezogen zu werden und so grundlegende Tatsachen für Mitglieder des Publikums herstellt. Eine Stimmenüberlagerung kann durch einen Buchstaben, der Kommentar auf Szenen zur Verfügung stellen kann, denen er oder sie sind, zusätzlich zur Diskussion der Ereignisse auch geäußert werden, die er oder sie nicht in für anwesend sind. Die Taktik der Nebenwirkungen und der Anmerkungen, die am Publikum verwiesen, ist sehr alt. Shakespeare z.B. einschloß regelmäßig Kommentar von seinen Charaktern ar, der für das Publikum bestimmt.

Etwas Arten des Filmes und des Radios verbunden sind schwer mit Stimmenüberlagerungen. Im Film noir z.B. Erzählung entweder durch einen Hauptbuchstaben oder eine Drittpartei ist extrem allgemein, wie in unzählige Filme gesehen, die mit einer ernst Stimme öffnen, die eine entsetzliche Abbildung malt. Viele Erziehungsprogramme verwenden Stimmenüberlagerungen, um Informationen außerdem zu übermitteln. Lebhafte Filme verwenden auch die Technik, um ihren Buchstaben Stimmen zu geben.

Ein fachkundiger Sprachschauspieler kann ziemlich berühmt manchmal werden, wie der Fall mit dem Ansager auf vielen amerikanischen Filmvorbetrachtungen. Obgleich die meisten Leute nicht seinen Namen kennen, der geschieht, Don LaFontaine zu sein, ist seine Stimme sofort Vertrautes. Andere Hauptströmungsschauspieler können Stargast als Sprachschauspieler zustimmen, wie geschieht häufig in lebhaften Filmen mit Sprachformen, die besser sind- - gewusst für ihre Bildschirmarbeit.