Was sind die allgemeinen Tänze von den siebziger Jahren?

Die allgemeinsten Tänze von den siebziger Jahren sind in den Disco- und Punkgenren. gewonnen Disco und Punktanzen enorme Popularität bis zum der Mitte der 70-iger Jahre. Die zwei Genren sind sehr unterschiedlich, wenn der Discoart, die mit blinkender farbiger Tanzbodenbeleuchtung und clingy Tanzabnutzung und die Punkvibrierend reizvoll sind, art dunkler sind, konkurrenzfähig, und rebellisch.

Punk anfing mit britischen Bändern wie dem Zusammentreffen. Allgemeine Tänze von der Jahrpunkszene sind der Mosh und das Pogo. Moshing, erfolgt in einer Moshgrube, umfaßt „das Hauptschlagen,“ „Körper-zuschlagend,“ und anderen konkurrenzfähigen Kontakt mit anderen Tänzern beim Bewegen auf den Schlag der Musik. Obgleich das Ziel des Tanzes nicht, andere zu schädigen ist, erhielten einige Leute an den Punk- und Metallkonzerten die Schmerzen wegen des ganzes körperlichen Kontaktes durch so viele Leute in einem Platz.

Liede wie „Pogo Tanzen“ durch die Zerhacker 1976, geholfen dem Pogo, eins des am meisten Common zu werden tanzt von den siebziger Jahren. Das Pogo mit.einbezieht, in eine Position weg vom Fußboden zum ersten Schlag der Musik zu springen rsten und zurück zu landen, wo Sie während des zweiten Schlages der Musik begannen. Die des Pogos Handbewegungen sind- mit vielen drückenund schiebenden Bewegungen des Freistils gewöhnlich Punk.

Obgleich die erste Disco der Welt, der Pfefferminz-Aufenthaltsraum in Paris, Frankreich, geöffnet in den fünfziger Jahren, Discotanzen nicht wirklich an in den Vereinigten Staaten bis viel später verfing. Der kubanische Einfluss in Florida in 1968 geholfener Umdrehungs„Disco-Schwingen“ Salsa tanzt in andere allgemeine Tänze von den siebziger Jahren. Ein starker pulsierender Schlag einstellt den definierenden Rhythmus t.

Donna-Sommer wurde ein sehr großer Name in der Disco und half, Discotänze einen von den allgemeinsten Tänzen von den siebziger Jahren zu bilden. Sie gehabt viele Schläge in Europa, bevor sie „Liebe freigab, um Sie, Baby zu lieben“ zu einer überwältigenden Antwort in den Vereinigten Staaten 1975. Grössere Disco schlägt von den Sommern wie „heißem Material“, „Macarthur Park“, und „sie arbeitet schwer für das Geld“ bald gefolgt.

Schlaglied Vanmccoys „das Gedränge“, das erklärt, wie man den Discotanz nannte im Titel tut, erstaufführte 1975. Das Gedränge ist definitiv einer der allgemeinsten Tänze von den siebziger Jahren. Das New- Yorkgedränge ist langsamer als die Los- Angelesversion und hat mehr Beinarbeit. Sprechend von der Beinarbeit, Bewegungen anspornten John-Travoltas, Biene Gees Liede wie „Bleiben zu schlagen lebendiges“ und „Nachtfieber“ im Film „Samstag Abend Fieber 1977“ viele der allgemeinen Tänze von den siebziger Jahren. Interessant freigab ein anderer Travolta Film, städtischer Cowboy 1980, geholfener Satz die heißeste Tanztendenz während der Achtzigerjahre enz, die das zweistufige Texas genannt.