Was sind die Razzie Preise?

Die Razzie Preise, alias die goldenen Himbeere-Preise, sind ein ironisches “honor†, das jährlich zu den schlechtesten Filmen gegeben werden und Schauspieler des Jahres. Verursacht 1980, die Preise gewählt durch die Abstimmung der Mitglieder der Öffentlichkeit, die der goldenen Himbeere-Preis-Grundlage sich anschließen (GRAF). Die Razzie Preise wurden als Kontrast zu den Preisen der Akademie verursacht, und Empfänger werden gewöhnlich der Tag verkündet, bevor die Preise der Akademie darstellen.

Verursacht durch Publizisten John Wilson, sind die Razzie Preise eine leichte Spotterei vom besseren - bekannte Preise der Akademie. Kategorien umfassen schlechteste Abbildung, schlechtesten Direktor, schlechtestes Drehbuch und eine Vielzahl der Preise für das schlechteste Fungieren. Spezielle Kategorien sind häufig eingeschlossen, um Aufmerksamkeit zu den besonders scheußlichen Filmen des Jahres, einschließlich den Preis 1997 für die schlechteste leichtsinnige Missachtung für Menschenleben und Staatseigentum zu holen, gewonnen auf dem Betrug-Luftweg.

Razzie Preise werden gewöhnlich von ihren Empfängern, zwar bei einigen denkwürdigen Gelegenheiten ignoriert, die das “winners† liebenswürdig ihre Preise angenommen haben. 1995 nahm Direktor Paul Verhoeven Trophäen für schlechteste Abbildung an und schlechteste Direktoren für seinen arbeiten an den Revuegirls und werden der erste Sieger, zum sich der Siegerehrung zu sorgen. Mit einem Oscar gezeichnet Schauspielerin Halle Berry zierte auch das Razzie Stadium 2004 und freundlich nahm ihren schlechtesten Schauspielerinpreis für Catwoman beim Parodieren ihrer eigenen Preis der AkademieDankesrede von 2002.

Einige Filme und Schauspieler haben das Verspotten der Razzie Preise wiederholt erlitten und zahlreiche Nennungen und Preise oben stark beansprucht. Ab 2008, Sylvester Stallone Bleiarten ist die Liste der Razzie-ernannten Schauspieler, 29 verschiedene Nennungen empfangend und des 10 “wins.† Gigli, starring Jennifer Lopez und Ben Affleck, der einzige Film, zum aller fünf Spitzenkategorien in einem einzelnen Jahr zu gewinnen. Der Film 2003 wurde Razzies für schlechteste Abbildung, schlechtesten Schauspieler, schlechtesten Schauspielerin, schlechtesten Direktor und schlechtestes Drehbuch gegeben. Einige Kandidaten sind gleichzeitige Oscar-Kandidaten außerdem gewesen; 1994 wurde Schauspielerin Uma Thurman gleichzeitig für einen Preis der Akademie für beste Schauspielerin in einer Nebenrolle in Pulp Fiction ernannt und ein goldener Himbeere-Preis für schlechtesten Schauspielerin für sogar Cowgirle erhalten das Blau.

Einige Kritiker glauben, dass die Razzie Preise eine mean-spirited Tradition sind, die die harte Arbeit von Hunderten in der Filmindustrie verspottet. Während es immer schlechte Filme geben werden, irgendein Gefühl, dem, Preise für das schlechteste gebend, unnötigerweise einige Filme für zusätzliches lächerlich mach aussortiert. Andere schlagen, dass das Razzies eine subtile Rüge zur Hollywood-Filmindustrie sind, in den Hoffnungen vor, dass Gutqualitätsfilme anstelle von denen produziert werden, die bloß Kassedollar suchen. Jede Weise, die Popularität der Razzie Preise fährt fort zu steigen, während die Zeremonie seinem 30. Jahr sich nähert, und schaut, um fortzufahren, solange Hollywood hält, den gelegentlichen schrecklichen Film zu produzieren.