Was sind die besten Spitzen für Trekking mit GPS?

Globale in Position bringende Satelliten (GPS)maßeinheiten sind nicht gerade für Fahrer; sie stehen schnell dem besten Freund der Wanderer und den Touristen die Welt vorbei. Trekking mit GPS kann ein Spaßabenteuer sein, aber diese Maßeinheiten müssen auch richtig benutzt werden und zwecks vorteilhaft leistungsfähig sein. Bevor er mit GPS trekking, sollte ein Wanderer sicherstellen, dass er oder sie die beste Maßeinheit für die Reise wählen, verstehen, wie man die Funktionen der Maßeinheit benutzt und für Situationen vorbereitet, in denen die Maßeinheit nicht wie erwartet arbeitet.

Trekking mit GPS-Vorrichtungen kann die Notwendigkeit an den körperlichen Diagrammen, an den Kompasssen und am Zeit aufgewendeten Erholen von einer falschen Umdrehung beseitigen. Es ist wichtig, jedoch festzustellen, dass GPS-Vorrichtungen in viele Formen kommen. Einige ähneln Uhren und können unaufdringlich und sicher getragen werden, die für abenteuerliche Tätigkeiten wie radfahrenden oder fischenden Berg ideal sein können. Einige sind leichte bewegliche Handvorrichtungen, während andere eine Funksprechgeräteigenschaft einschließen und zulassen Kommunikation innerhalb einer Gruppe. Trekkers sollte die Beschäftigungsart betrachten, wenn ein GPS beschlossen, um auf eine Reise mitzubringen und im Verstand hält, der ein wasserdichter, wetterfester oder shock-proof GPS notwendig sein kann.

Eine der nützlicheren Eigenschaften eines GPS ist seine Fähigkeit des Notierens von Zwischenstationen. Zwischenstationen sind Grenzsteine wie Frühlinge und Felsenanordnungen auf einer wandernden Spur oder Bojen und Anchorage im geöffneten Wasser. Trekkers kann diese Markierungen in den GPS entsprechend ihren Koordinaten anmelden und die Rückreise einfacher bilden. Einige vorgerückte GPS-Vorrichtungen anbieten eine Aufnahmeeigenschaft e, die diese ist, wenn sie eingeschalten, markiert automatisch den Weg, der zu einem Bestimmungsort genommen. Diese Eigenschaft ist für temporeiche off-roading Abenteuer besonders nützlich.

Während es nett ist, dass ein GPS trekkers, wo sie sind und wie man erklären kann Schritt für Schritt fortfährt, gibt es die Möglichkeit beim trekking mit GPS, dass die Maßeinheit gelegentlich nicht in der Lage ist, ein Satellitensignal aufzuheben. In diesen Momenten ist es nützlich, wenn der GPS vorbelastete Diagramme enthält, die benutzt werden können, um das trekker seine oder Lager erhalten und die nächste Straße lokalisieren zu lassen. Einige Leute in Panik versetzen, wenn sie das Satellitensignal verlieren und vergessen, dass sie noch vermutlich Zugang zu vorbelasteten Diagrammen haben.

Wann immer ein GPS auf einer langen Wanderung verwendet, ist es wichtig für den Benutzer, seine Batteriedauer immer zu berücksichtigen. Er oder sie sollten im Verstand die Rückreise halten, besonders wenn es nicht eine Gelegenheit gibt, neuzuladen, vor herum drehen. Einige GPS-Modelle können für längere Abstände als andere reisen, bevor die Batterie heraus läuft, also kann diese eine Eigenschaft sein, zum nach heraus zu suchen beim Einkauf für eine Vorrichtung.