Was sind die verschiedenen Arten der Pachinko-Maschinen?

Pachinko ist eine japanische getragene Kombination eines automatisierten Spielautomaten und des Flipperautomatspiels. Modelliert nach frühen Flipperautomatspielen, geworden Pachinkomaschinen ein nationaler Zeitvertreib in Japan und in Asien, besonders in Taiwan. Es gibt drei Hauptarten Pachinkomaschinen, aber die Entwürfe sind leicht kundengerecht, eine endlose Vielzahl von Arten und von Themen zu passen.

Hanemono Pachinkomaschinen wurden in den siebziger Jahren populär und gefunden noch in den Pachinkowohnzimmern auf der ganzen Erde. Diese frühen Modelle sind Flipperautomatmaschinen ähnlicher, da sie etwas Fähigkeit erfordern, richtig zu zählen und zu gewinnen. In den Hanemono Arten veranlaßt das Schlagen eines bestimmten Bereichs der Maschine zusätzliche Löcher, um das zentrale Loch zu öffnen und erlaubt Ihnen, leicht zu gewinnen. Hanemono maschinell bearbeitet gewöhnlich die Kosten, die wenig, um die kleinsten Jackpots zu spielen und zu geben sind, aber gilt häufig als die besten Maschinen, damit Anfänger ausprobieren.

Diji-Pachi Maschinen anfingen n, die Pachinkoszene von den Hanemono Arten in den neunziger Jahren zu übernehmen. Diese Versionen kennzeichnen einen digitalen Schirm mitten in der Maschine, die Zahlen wie ein Spielautomat spinnt. Abhängig von wie und wo die Kugeln fallen, spinnen die Zahlen in die Hoffnungen des Produzierens einer gewinnenden Kombination, wie drei identische Zahlen in einer Reihe. Gewinnende Kombinationen können eine Prämie oder „ein Fieber“ beginnen, die rund sind, wo die Subvention mit jeder folgenden gewinnenden Kombination erhöht.

Eine seltenere Form der Pachinkomaschine ist das kenrimono, die Eingeweihtanspruch nur für kenntnisreiche Spieler ist. Kenrimono verwendet einen Satz spezifische Richtlinien, die erlernt, während Sie spielen und es ein Auslesespiel für ernste Spieler bilden. In einigen Versionen wenn Sie einen Umlauf gewinnen, multiplizieren Ihre Wahrscheinlichkeiten des Gewinnens eines folgenden Umlaufes mit zehnfach. Kenrimono Pachinkomaschinen anbieten grosse Subventionpreise e, aber zuerst sind die Wahrscheinlichkeiten des Gewinnens sehr dünn.

Künstlerischer Entwurf ist eine wichtige Eigenschaft aller drei modernen Vielzahl der Pachinkomaschinen, sowie ihre früheren Vorgänger. Während frühe Versionen häufig gemalt oder geschnitzt, können today’s Maschinen besonders angefertigt werden, um jedes mögliches Thema, Buchstaben oder Konzept zu passen. Populäre Buchstaben von den japanischen Comics und von den Filmen sind häufig Themen der Pachinkoentwürfe, wie legendäre Abbildungen, Tiere und sogar erfundene Geschöpfe. Die Maschinen selbst gewöhnlich hell gefärbt und kennzeichnen Blitzenlichter, Töne, digitale Animation und sogar Musik.

Pachinkowohnzimmer sind ganz über Japan und vielen anderen Bereichen von Asien vorhanden und an Größe reichen von den kleinen Nachbarschafts-Säulengängen bis zu großartigem, Kasino-wie Anteilen. Während, einen Nachmittag zu verbringen, der vergnügt Geld in diese Spiele gießt, eine Spaß Hinterzeit für ein beiläufiges gamer sein kann, genommen sie ernst von vielen Spielern und benutzt sogar als Haupteinkommensquelle von erfahrenen Spielern. Für Pachinkobewunderer behandelt Weinlese oder seltene Maschinen wie kostbare Kunst und gekauft häufig, verkauft und gehandelt für Hunderte oder sogar Tausenden Dollar.