Was sind einige Sachen, zum in Albuquerque, New Mexiko zu tun?

Albuquerque hat viele historischen und interessanten zu erforschen Plätze. Sie sind nicht wahrscheinlich, aus unterhaltsamen Sachen heraus zu laufen, um zu sehen und tun hier! Die Petroglyphe-nationales Denkmal Sandia Seen entspannender Bereich und Türkis schleppen, Rio Grande-Zoo, amerikanisches internationales Klapperschlange-Museum, das New Mexiko-Museum der nationalen Geschichte und Wissenschaft und historisches altes Stadtangebot viele ausgezeichneten Tätigkeiten in Albuquerque für Besucher und Bewohner gleich.

Historische alte Stadt ist Albuquerques zum Erbe wichtig, wie die ersten spanischen Familien anfingen, hier 1706 zu leben. Das Dorf ist traditionsgemäß Spanisch mit einer Piazza in der Mitte und Kirchen der Stadt, Häuser und andere Gebäude um es. Einige der ursprünglichen Häuser gemacht worden zu Einzelhandelsgeschäfte und Sie können schöne handgemachte Fertigkeiten wie Türkisschmucksachen finden. Es gibt einen westlichen allgemeinen Speicher und populären Gaststätten. Historische alte Stadt ist ein Spaßplatz, zum eines Nachmittages zu verbringen und es gibt viel, hier zu tun.

Das New Mexiko-Museum der nationalen Geschichte und der Wissenschaft ist Albuquerques in der historischen alten Stadt und ist leicht durch die großen Pentaceratops Dinosaurierskulpturen am Museum außerhalb des Eingangs erkennbar. Der Pentaceratops Dinosaurier ist nur zum New Mexiko gebürtig. Der prähistorische Fokus des Museums umfaßt eine Eiszeit-Höhleausstellung- und -durchlaufvulkananzeige, sowie ein Planetarium, der die Leitstern-Astronomie-Mitte unterbringt.

Das amerikanische internationale Klapperschlange-Museum ist innerhalb einer Geschenkboutique Albuquerques in der historischen alten Stadt. Das Museum hat die größte Ansammlung der Klapperschlangen in der Welt und der Eigenschaften über 100 Phasenklapperschlangen sicher hinter Glas. Sie können Klapperschlange-themenorientierte Geschenke im Geschäft kaufen.

Der Rio Grande-Zoo ist Albuquerques zur historischen alten Stadt und zum Rio Grande-Fluss nah. Der Zoo hat mehr als 1200 Tiere von ungefähr 300 Sorten einschließlich Dichtungen, Giraffen, Elefanten, Gorillas und Jaguare. Die Lebensräume sind natürlich und kennzeichnen gebürtige und globale Sorte. Der Rio Grande-Zoo hat auch einen petting Zoo der Kinder.

Sandia See-entspannender Bereich bekannt für das Wandern, das Vogelaufpassen und die Fischerei, sowie picnicking. Er gefunden nach rechts neben dem Rio Grande-Fluss mit seinen alten Pappelbäumen. Die Türkis-Spur führt zu die Oberseite der Sandia Berge und hat atemberaubende Ansichten des zentralen New Mexiko. Der Türkis-Hinterszenische Seitenweg ist eine rückseitige Straße, die Durchläufe zwischen Albuquerque und Santa Fe und der Bereich für seine Ablagerungen des Türkises gewusst. Er verfolgt den Weg, der durch spanisches Conquistadores hergestellt und amerikanische Ureinwohner und an der Landschaft einschließt Dörfer und Felsenanordnungen nd.

Das Petroglyphe-nationale Denkmal hergestellt 1990 als Teilhaberschaft zwischen der Stadt der Albuquerque-Raum-Abteilung und bei National Park Service ng, um die fast 20.000 Petroglyphen im Bereich zu konservieren. Die Petroglyphen, die alte Carvings in den Felsen sind, einschließen interessante Entwürfe wie Tiere, Leute und abstrakte Symbole te. Der Denkmalbereich ist normalerweise das geöffnete Jahr rund und hat Spuren, zu die Petroglyphen sowie fünf ausgestorbene Vulkane zu führen.