Was sind einige Sachen, zum in Pierre, South Dakota zu tun?

South Dakota gekauft von Frankreich im Louisiana-Kauf 1803. Pierre, eine kleinere Stadt, die auf dem Missouri-Fluss gelegen ist, gewesen South Dakota Landeshauptstadt seit 1890. Das South- DakotaNationalgarde-Museum, der grosse Sioux-Erholung-Bereich und das Staat South Dakota-Kapitol-Gebäudeangebot einige interessante Sachen, zum in Pierre zu tun.

Das Zustand-Kapitol-Gebäude unterbringt die South- Dakotastaatliche Gesetzgebung und die Büros des Gouverneurs nd. Die ausgezeichnete Struktur, errichtet zwischen 1905 und 1910 und geüberholt, kennzeichnet Hand gelegte italienische Terrazzofliesefußböden und Marmortreppenhäuser. Interessant haben die Fußböden in vielen Räumen eine einzelne blaue Fliese in einem Meer der neutraler Person tonten eine. Diese Fliesen markieren die Arbeit jedes italienischen Handwerkers. Außerhalb des Kapitols ist das Gebäude ein Mann, der See in einer ruhigen Einstellung gebildet.

Der grosse Sioux-Erholung-Bereich anbietet viele verschiedenen Sachen h, um in Pierre draußen zu tun, der groß ist. Kayaking, canoeing und die Fischerei sind im Missouri-Fluss populär. Die Fischgründe bekannt für ihren Wels, Crappie, Nordspieß und Smallmouthbaß. Das Wandern und das Kampieren sind zwei Sachen, zum Pierre im grossen Sioux-Erholung-Bereich zu tun, da er einige South Dakota von ältesten Bäumen entlang Grasland- und Waldspuren, von Gehöftkabine und von kampierenden Kabinen hat. Weißer Kran-Erholung-hauptsächlichbereich soll einen guten Ort für kahler Adler Betrachtung, Fischen und canoeing.

Das South- DakotaNationalgarde-Museum zu besichtigen ist eine der besten Sachen, zum in Pierre für die zu tun interessiert an amerikanischer Militärgeschichte. Das Museum hat viele Militärdokumente und historischen Einzelteile, die bis die Arbeit des Schutzes vom Bürgerkrieg-Zeitraum und 1862 bis zu dem irakischen Freiheit und heutigen Tag des Betriebes beziehen. Benennend, bevor, einen Besuch zum Museum zu planen notwendig wie ist, sind Ausflüge durch nur Verabredung. Das South- DakotaNationalgarde-Museum ist eins der der Vereinigten Staaten 20 autorisierten Nationalgarde-Museen. Ein sherman-Behälter, ein gepanzertes MTW, A-7-D Strahlen-, Flugabwehrgewehren, die 75mm Kanone und eine 105mm Haubitze sind auf Anzeige draußen.