Was sind etwas Touristenattraktionen in Cheyenne, Wyoming?

Cheyenne, Wyoming, erhält seinen Namen vom Lager Cheyenne, ein Militärpfosten, der zurück in den Bereich in die 1800s eingestellt. Heute hat die Stadt eine Bevölkerung von 55.362 und bildet es das größte im Zustand. Touristenattraktionen in Cheyenne schwanken vom historischen zum ungewöhnlichen, und viele sind one-of-a-kind.

Die Cheyenne-botanischen Gärten ist ein freies Beispiel der Touristenattraktionen in Cheyenne, die ziemlich einzigartig sind. Außer den typischen Gewächshäusern und den Gärten kennzeichnet er auch ein angetriebenes Solarkonservatorium und ein Gartenbautherapieprogramm, in dem Ältere und behinderte Freiwilliger als Freiwilliger arbeiten können. Das hohe Ebenen-Arboretum, gelegen innerhalb des Bodens des botanischen Gartens, ist zu einigen historischen hölzernen Häusern, über 8000 verschiedenen Gemüse- und Obstbäumen und zu einer Forschungsstation Haupt. Das Arboretum ist durch nur Verabredung geöffnet.

Viele anderen Touristenattraktionen in Cheyenne zentrieren auch um die Umwelt. Kiwanis See und Holliday Park sind mit birdwatchers populär, weil sie eine einzigartige Wahrscheinlichkeit anbieten, Wasservögel und schwarz-gekrönte Nachtreiher zu beobachten, die selten in andere Städte im Bereich gesehen. Brimmer Park an der Windmühle Rd. ist der erste Anschlag für die, die mit einem Picknick entspannen oder einen Rochenring besuchen möchten. Der Martin- Luther King Jr.park anbietet einen Nebenfluss, Picknickanlagen und einen großen Spielplatz n, während andere Parks für ihre Sportarenas und -felder notorisch sind.

Außer dem im Freien mit.einbeziehen andere populäre Touristenattraktionen in Cheyenne Cowboygeschichte und -rodeo $$. Cheyenne ist zum Cheyenne-Grenztagesalten Westmuseum des Landes einzige Haupt, in dem Besucher den Ruhm der Zeiten erfahren können, die vorbeigegangen. Am Nelson-Museum des Westens, können Touristen indische Kunstprodukte, outlaw Erinnerungsstücke und eine bildhafte Geschichte der Cowboys in Wyoming sehen.

Andere Museen mit dem gleichen Thema mit.einschließen die Cowgirle des Westmuseums u. des Geschenk-Speichers und die Cheyenne-Pistolenhelder, eine Live-Show helder, die gewordenes der ersten Touristenattraktionen in Cheyenne hat. Live-Shows mit einem westlichen Thema sind Cheyennes Spezialgebiet. Außer den Cheyenne-Pistolenheldern können die Besucher, die nach Cowboy-themenorientierten Touristenattraktionen in Cheyenne suchen, Cheyenne-Grenztage, die größte Rodeoausstellung der Welt besuchen. Das Ereignis dauert 10 Tage im Juli und anzieht 10 von Tausenden Besuchern aus der ganzen Welt _.