Was sind etwas Touristenattraktionen in Madison, Wisconsin?

Madison, das Kapital von Wisconsin, bekannt zu den Einheimischen als „die Stadt von vier Seen“ oder „wütende Stadt.“ Madison sitzt auf dem Rand des Wassers von einigen von Wisconsins größten Seen: See Monona, See Mendota, See Waubesa und See Kegonsa.

Madison, Wisconsin hat die niedrigste Arbeitslosenquote jeder möglicher Stadt in den US und einen höheren Prozentsatz der Leute, die einen Grad des Meisters als irgendwoanders im Land halten. Dieses allein bildet Madison einen großen Bestimmungsort für Bereichsabsolvent und einen populären Hochschulpunkt für heraus - von den Zustand Hopefuls. Madison genannt worden die gesündeste Stadt in den USA von Mens Journal, sports die beste Hochschule Stadt durch Sports Illustrated und die beste Großstadt, um durch Forbesund Geld-Zeitschrift innen zu leben. Sie ordnet auch hoch in der Liste der Buch 50 fabelhaften Homosexuell-Freundlichen Plätze, um zu leben.

Madison ist zu vielen Festivals und zu Messen während des Jahres, das berühmteste Sein der Rhythmus und die Hochkonjunktur, eine massive Anzeige der Feuerwerke Haupt, die auf Musik eingestellt, die Besucher aus dem ganzen Land anzieht. Andere berühmte und einzigartige Festivals in Madison umfassen das Bier angemessenen benannten Great Taste vom Mittelwesten, die Motorradvereinbarung Honda-Goldwing und Drachen auf Eis, eine Spaßversammlung der Drachenenthusiasten, die die schneebedeckten Tage nicht auf die Art erhalten lassen. Das Ufergegend-Festival ist am Sommer, an anbietenden freien Konzerten und an den Anziehungskräften für Tage auf einmal besonders populär. Im Freienkunstmessen sind auch am Sommer, besonders in den Mittelstraßen populär, in denen Bewunderer und Fachleute ihre Arbeit für Ausstellung und Verkauf auf Sommerwochenenden darlegen.

Die kohl-Mitte ist eine populäre Anziehungskraft in Madison und kennzeichnet Basketball- und Eis-Hockeyspiele während des Jahres. Die kohl-Mitte dient auch als Konzertarena für die Hauptbänder, die in der Stadt spielen. Eiseislauferscheinen, -versammlungen und -ausstellungen gehalten auch hier während des Jahres.

Für die, die unterschiedliches etwas sehen möchten, ist die Universität von Wisconsin, Madison Geologie-Museum ein interessanter Anschlag. Die 66 Ausstellungen, die im bescheidenen Madison-Gebäude untergebracht, umfassen versteinerte Anlagen, phosphoreszierende Felsen, eine neu erstellte Kalksteinhöhle und eine Reihe versteinerte Skelette. Das Museum hat auch etwas eindrucksvolle Meteoritanzeigen. Wie mit vielen anderen Anziehungskräften in Madison, ist Eingang zum Museum frei.