Was sind etwas Touristenattraktionen in Providence, Rhode Island?

Während der Zustand von Rhode Island im Vergleich zu anderen Zuständen verhältnismäßig klein sein kann, enthält die Stadt von Providence einige Anziehungskräfte, die Bewohner und Touristen unterhalten. Hier sind einige Beispiele der Sachen, zum zu sehen und tun, wenn sie Zeit in Providence, Rhode Island verbringen.

Eine der Hauptanziehungskräfte in Providence ist die Nutzen-Straßen-Meile Geschichte. Einige historische Strukturen gefunden währenddessen. Eine Anziehungskraft, die ein Muss für jedermann ist, welches die Stadt besichtigt, ist die Island-Schule des Entwurfs-Kunstmuseums, das auf Nutzen-Straße gefunden. Das Museum enthält über 80.000 Kunstwerken, die die Tonleiter von Anstriche zu Beispiele der alten römischen und griechischen Art.-dauerhaften Anzeigen der lateinamerikanischen, europäischen und asiatischen Kunst laufen lassen, sowie amerikanische Volkskunst, liefern viele Stunden des Genießens der Kreationen von einigen Zeitären und -kulturen.

Leute, die an den historischen Entwürfen der Orte der Verehrung interessiert sind, finden auch viel, um zu genießen während in Providence. Es gibt einige historische Kirchen innerhalb der Stadt und darstellt eine ausgedehnte Strecke der Glauben te. Die erste Baptistenkirche betrachtet, das älteste Kirchegebäude dieses Glaubens im Land zu sein, während die erste unitarische Kirche von Providence ein ausgezeichnetes Beispiel der neoklassischen Art der Kirchen liefert. kennzeichnen die Kathedrale von Str. John und die Kathedrale von Str. Peter und von Str. Paul einige der schönsten Wiedergabe des Buntglases überall in der Stadt. Viele der Kirchen anbieten Ausflüge während der Woche, sowie begrenzte Ausflüge an den Wochenenden _.

Der Waterplace Park und das Riverwalk liefern auch viel des Anblicks, um und die Wahrscheinlichkeit für viel der Übung zu sehen. Einschließlich eine Viermorgen Ausdehnung des Parkbereichs Kopfsteingehwege kennzeichnend, umfaßt die Anlage ein Amphitheater und einige malerische Positionen für ein Picknick. Als der vollkommene Punkt für Familienzusammenkünfte oder einfaches Samstag Nachmittag in der Frischluft, anbieten der Park und das riverwalk einen einfachen Schritt und eine ausgezeichnete Wahrscheinlichkeit t, von nach einer beschäftigten Woche abzuwickeln.

Der Westminster-Säulengang, auch gekennzeichnet als der Providence-Säulengang, ist das Einkaufenmekka für die Stadt von Providence. Zuerst konstruiert 1828, betrachtet der Säulengang, das älteste beiliegende Einkaufszentrum in den Vereinigten Staaten zu sein. Die gesamte Anlage geüberholt und erweitert mit einer Umarbeitung 1980 und enthält momentan eine eklektische Mischung der weithin bekannten nationalen Ketten sowie eine eindrucksvolle Reihe am Ort besessene Geschäfte. Mit drei Geschichten lud mit Speichern, es ist möglich, damit der Besucher um zu genießt viel des Grasens und des Einkaufs, beim eine große Auswahl der Gaststätten auch genießen.

Keine Reise zu Providence ist komplett, ohne einige Zeit für Nagen Woodaway zu bilden. Nagen bekannt ursprünglich als die Wanze und war das Geistesprodukt der England-Schädlingsbekämpfung. Ein Wettbewerb, der 1990 geleitet, angab den fantasiereicheren Namen für das riesige Termitemaskottchen e. Gefunden an zwischenstaatlichen 95, betrachtet Nagen, in 928mal die Größe einer Standardtermite, mit einer Höhe über von neun Fuß und von Länge von achtundfünfzig Fuß zu sein. Betrachtete einen lokalen Grenzstein, gekennzeichnet worden Nagen auf einigen Fernsehsendungen und sogar in einigen Kinofilmen.