Was sollte ich über Hawaii kennen?

Hawaii ist einer der fünfzig Zustände, die die Staaten von Amerika und den der westlichen Staaten, zusammen mit Alaska, Kalifornien, Kolorado, Idaho, Montana, Nevada, Oregon, Utah, Washington und Wyoming bilden. Es wird von 8 Hauptinseln und vielen kleineren von enthalten und wird durch den Pazifischen Ozean umgeben. Honolulu ist das Kapital. Andere wichtige Städte in Hawaii sind Hilo, Kailua, Kaneohe und Waipahu.

Hawaii ist das 47. der 50 Zustände durch Größe mit einem Bereich von 6.422.62 quadratischen Meilen (16,634.51sq Kilometer) und ordnet 42. in der Bevölkerung mit 1.211.537 Leuten in der Zählung 2000. Es ist vierzehntes unter Zuständen in der Bevölkerungsdichte. Der Eigenname für einen Bewohner von Hawaii ist ein Hawaiianer.

Es wird geglaubt, dass die frühesten Siedleren von Hawaii die Polynesiere, die von den Marquesas Inseln um ANZEIGE 400 abgewandert sein können, gefolgt worden von einem Zufluss von Tahiti herum 500 Jahre später waren. Europäer kamen zuerst bis hundert der Inseln ungefähr sechs oder sieben Jahre nach dem, 1778, als Kapitän Cook sie fand und beendeten Jahrhunderte der Lokalisierung. Während des 19. Jahrhunderts, des britischen, des französisch und Vereinigte Staaten konkurriert um Anschlüsse und Steuerung.

Das Zustandmotto von Hawaii, bestätigt 1843, ist MA mau KE-EA O Ka pono Kaaina-I, das bedeutet, dass “The Leben des Landes in der Redlichkeit, † verewigt wird und es eine Preisangabe vom König Kamehameha III. ist. Der König sagte diese Wörter, nachdem eine schwierige Situation entschlossen war: ein britischer Seekapitän, behauptend, dass der hawaiische Adel große Schulden verdankte, überließ in Wirklichkeit die Inseln nach England, Gedanke, den er nicht die Ermächtigung hatte, zum so zu tun. Die Richtlinie von Hawaii wurde offiziell vom Admiral Richard Thomas zurückgebracht, und die king’s Anmerkungen waren ein Teil seiner Antwort.

Die US stützten die Umwandlung von einem Königreich zu einer Republik 1893, aber der US-Kongreß gliederte Hawaii 1898 ein und stellte es als Gegend im Juni 1900 her. Sie ist wert, zu merken, dass der Angriff auf Pearl Harbor, das die Vereinigten Staaten in den Zweiten Weltkrieg holte, vor hawaiischer Eigenstaatlichkeit geschah, die ungefähr 1959 kam, als Hawaii der fünfzigster Zustand wurde.

Die Zustandmarkierungsfahne von Hawaii ist für eine US-Zustandmarkierungsfahne dadurch ungewöhnlich, dass sie Union Jack im oberen links kennzeichnet und die Rolle des Vereinigten Königreichs in der Hawaii’s Geschichte erkennt. Es gibt acht rot, weiße und blaue Streifen auf dem Rest der Markierungsfahne und stellt die acht Hauptinseln dar. Die Markierungsfahne kennzeichnet weder die Zustanddichtung noch das Motto, als ob häufig der Fall: eher kennzeichnet die Dichtung die Markierungsfahne und das Motto.

Die Zustanddichtung zeigt das Datum der Eigenstaatlichkeit, der steigenden Sonne, und des Königs Kamehameha und die Göttin von der Freiheit die hawaiische Markierungsfahne gemeinsam halten. Es gibt die Streifen, zum der acht Inseln darzustellen und die tabu Kugel und den Stock, die Zeichen der king’s Berechtigung. Es gibt auch einen Stern, zum der Eigenstaatlichkeit, ein Phoenix darzustellen, um Hawaii’s Wiedergeburt als Zustand darzustellen, und Wasserbrotwurzel verlässt, Bananenlaub und Farne, um die Flora der Inseln darzustellen. Das Zustandmotto erscheint außerdem.

Hawaii’s Spitzname ist das “Aloha State.†, das andere Zustandembleme das folgende miteinschließen: